Frühjahrstagung der Münzfreunde

13.03.2018
Einmal mehr rückt Geseke am kommenden Wochenende in den Fokus namhafter Historiker. Denn am Sonntag, 18. März, wird der Verein der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete seine Frühjahrstagung in der Hellwegstadt abhalten. Unter der Leitung des Vorsitzenden Dr. Gerd Dethlefs beginnt die Tagung um 9.30 Uhr im Haus Thoholte.

Nach dem offiziellen Teil mit Jahreshauptversammlung, der noch in geschlossener Runde stattfindet, sind dann ab 11 Uhr auch alle interessierten Gesekerinnen und Geseker eingeladen. Nach einem Grußwort von Bürgermeister Dr. Remco van der Velden steht ab 11.20 Uhr ein Vortrag zum Thema "Münzfunde im Raum Geseke" auf der Tagesordnung. Es referiert Dr. Peter Ilisch. Um 12 Uhr schließt sich ein Vortrag von Dr. Gerd Dethlefs mit dem Titel "Der Münztag von Geseke 1656" an.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen der Tagungsteilnehmer geht es dann auf Erkundungstour durch Geseke. Eine Stadtführung sowie der Besuch des Hellweg-Museums runden den Tag ab.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben