II. Bauabschnitt Padbergsiedlung

08.06.2018
Blick auf die ausgebaute Straße.

Der zweite Abschnitt der Kanal- und Straßensanierung in der Padbergsiedlung in Geseke ist nach rund 11 Monaten Bauzeit fertiggestellt. Saniert wurde die Eichendorffstraße - ab der Straße Kattenpatt -und die vier Stichstraßen.

Gleichzeitig mit dieser Baumaßnahme wurden weitere Tiefbauarbeiten umgesetzt. Im Rahmen des FTTC-Ausbaus verlegte Innogy Glasfaserkabel bis zum Verteilpunkt der Telekom. Parallel hat die Westnetz GmbH das Niederspannungs- und Hochspannungsnetz erneuert sowie die Straßenbeleuchtung teilweise ergänzt und geändert.

Im Juni 2016 begannen die Bauarbeiten. Die kalkulierte Bauzeit von 10 Monaten wurde durch die gleichzeitige Erneuerung des Strom- und Breitbandnetzes und durch die lange Schlechtwetter- bzw. Frostperiode um nur einen Monat überschritten. Die Kosten der II. Bauabschnitts Padbergsiedlung belaufen sich auf Insgesamt rund 600.000 ¤. Dabei entfallen ~ 270.000 ¤ auf die Kanalsanierung und ~ 330.000 ¤ auf den Straßenbau.

Die Stadt Geseke hat die Kanal- und Straßensanierung in der Padbergsiedlung in Geseke in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Im ersten Bauabschnitt wurden 2015/2016 die Straßen Kattenpatt, Eichendorffstraße bis zum Kattenpatt und der Böhmerweg bis zur dritten Stichstraße erneuert. Der nun fertiggestellte zweite Bauabschnitt umfasste die Eichendorffstraße ab dem Kattenpatt und die vier Stichstraßen.

Der dritte Bauabschnitt - Böhmerweg ab der Einmündung Kattenpatt bis zum Kahrweg sowie die Padbergstraße - wird im Moment vom städtischen Tiefbauamt (Kanalplanung) sowie einem externen Straßenplaner, der den Planungsauftrag gemeinsam für alle Bauabschnitte erhalten hatte, vorbereitet. Die Verwaltung wird die betroffenen Anwohner frühzeitig, wahrscheinlich im Herbst 2018,  zu einer Anliegerversammlung einladen und die Planungen vorstellen. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2019.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben