50.000 Besucherin im Geseker Freibad

03.08.2018
Bürgermeister Dr. Remco van der Velden (l.) und Schwimmmeister Erwin Albat begrüßten die 50.000 Besucherin der aktuellen Badesaison im Geseker Freibad. Neben Blumen gab es für Mechthild Ruhose auch eine Familiensaisonkarte für das kommende Jahr 2019.
Bürgermeister Dr. Remco van der Velden (l.) und Schwimmmeister Erwin Albat begrüßten die 50.000 Besucherin der aktuellen Badesaison im Geseker Freibad. Neben Blumen gab es für Mechthild Ruhose auch eine Familiensaisonkarte für das kommende Jahr 2019.
Während das trockene und heiße Wetter der vergangenen Wochen in vielen Bereichen eher Fluch als Segen ist, wirkt es sich doch äußerst positiv auf die Besucherzahlen im Geseker Freibad aus. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden und Schwimmmeister Erwin Albat konnten nun die 50.000 Besucherin der laufenden Freibadsaison auf der Anlage am Huchtweg begrüßen. Die Gesekerin Mechthild Ruhose darf sich über eine Familiensaisonkarte für das kommende Jahr 2019 freuen.

Gemeinsam mit ihrem Mann Michael zählt Mechthild Ruhose zu den Stammkunden des Geseker Freibads, die fast täglich vorbeikommen. Vornehmlich in den Abendstunden, wenn es nicht mehr ganz so heiß ist, zieht sie dann ihre Bahnen.

Letztmals wurde die Zahl von 50.000 Badegästen in einer Saison übrigens im Jahr 2009 erreicht.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben