K&K: Frédéric Chopin: Sein Leben - Seine Musik

02.01.2017
Seit über fünf Jahren beschäftigt sich der Rezitator Lutz Görner intensiv mit dem großen Komponisten Franz Liszt. In diesem Zusammenhang stieß er auf die Biografie, die Liszt über seinen Jugendfreund Frédéric Chopin im Jahr nach dessen Tod in Weimar verfasste. Ein singulärer Vorgang in der Welt der Komponisten. Eine wunderbare, eine tiefe, eine berührende Biografie aus der Lutz Görner an diesem Abend lesen wird. Die WAZ schrieb: "... Eine Biografie aus dem Geist der Sprache, der Pointe, der überraschenden Wendungen und der anekdotischen Situation zu erzählen, kann Görner wie kaum ein zweiter seiner Generation."

Begleitet wird der Rezitator von Nadia Singer, einer 25-jährigen russischen Pianistin mit deutschen Wurzeln, die sich, wie die Presse meint "... auf dem Sprung zur Weltkarriere befindet." Sie wird die Kompositionen des polnisch-französischen Meisters spielen, dem im Gegensatz zu Franz Liszt nur ein kurzes Leben vergönnt war. Nadia Singer gewann den Internationalen Rachmaninow-Wettbewerb 2013 in Frankfurt/M. und erarbeitet seit 2014 mit Lutz Görner den "Kosmos Liszt", ein Projekt, das die Klaviermusik des 19. Jahrhunderts rund um Franz Liszt beinhaltet und 2020 beendet sein wird.
Weitere Informationen über www.lutzgoerner.de

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen, anregenden und unterhaltsamen Abend voll unvergesslicher Poesie in Tönen und Worten. Die Konzertbesucher können den Abend in der gemütlichen Atmosphäre der neu gestalteten Räumlichkeiten des ehemaligen Adelssitzes Haus Thoholte bei einem Konzertteller und einem guten Glas Wein ausklingen lassen. Es empfiehlt sich eine rechtzeitige Tischreservierung unter Tel. 0 29 42 – 9 88 92 14.

 

Lutz Görner und Nadia Singer


 

Datum 15. Januar 2017
Ort

Altes Rathaus
Am Teich 13
59590 Geseke 

Uhrzeit 17.00 Uhr
Eintritt

24,00 € 
K&K-Mitglieder 18,00 €

Junge Kulturfreunde bis 19 Jahre, über deren Besuch sich K&K besonders freuen, haben freien Eintritt bei den Veranstaltungen der Reihen Klassik-Konzerte und S-Kulturforum (ausgenommen Fremdveranstaltungen)

Studenten und Auszubildende ab 20 Jahren erhalten auf diese Veranstaltungensreihen bei Nachweis einen Preisnachlass von 50%.

Kartenvorverkauf Sparkasse Geseke
Bachstraße
59590 Geseke
 
Tel.: 02942 - 50 90
 
Telefonisch bestellte Karten werden nach erfolgter Banküberweisung an der Abendkasse hinterlegt.
 
Kontoverbindung K&K: IBAN: DE12 4165 1965 0000 0199 92
Abendkasse Restkarten sind an der Abendkasse ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.
Veranstalter K&K - Verein der Kulturfreunde e.V., Geseke

Kulinarisches Anschlussevent

Haus Thoholte, Marktstraße 7, 59590 Geseke

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben