Straßen NRW: Sperrung in der Anschlussstelle Geseke am Dienstag, 17.01.2017 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

13.01.2017
Baustellenhinweis-Schild

Geseke/Hamm (straßen.nrw). Die für heute geplante Sperrung in der Anschlussstelle Geseke wird wegen des Winterdienstes auf morgen, Dienstag (17.1.) verschoben. In der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr wird in der A44-Anschlusssstelle Geseke die Abfahrt in Fahrtrichtung Kassel gesperrt. Die Autobahnmeisterei Werl führt Gehölzpflegemaßnahmen durch. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die A44-Anschlussstelle Erwitte/Anröchte zu nutzen. Der Gehölzbestand wird selektiv durchforstet. Auch werden zu alte, kranke und nicht mehr standsichere Bäume entfernt.

Weitere Informationen unter: https://www.strassen.nrw.de/umwelt/gehoelze-an-strassen/gehoelzpflege.html

 

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon +49-2381-912-330

Geseke/Hamm (straßen.nrw). Am Montag (16.1.) wird in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr in der A44-Anschlusssstelle Geseke die Abfahrt in Fahrtrichtung Kassel gesperrt. Die Autobahnmeisterei Werl führt Gehölzpflegemaßnahmen durch. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die A44-Anschlussstelle Erwitte/Anröchte zu nutzen. Der Gehölzbestand wird selektiv durchforstet. Auch werden zu alte, kranke und nicht mehr standsichere Bäume entfernt.

Weitere Informationen unter: https://www.strassen.nrw.de/umwelt/gehoelze-an-strassen/gehoelzpflege.html

 

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon +49-2381-912-330

 
(Pressemitteilung Straßen NRW vom 13. Januar 2017) 

 

Logo Straßen NRW

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben