Stadtarchiv Geseke bleibt für Besucher vorübergehend geschlossen

24.01.2017
Bild vom Stadtarchiv Geseke

Das Stadtarchiv Geseke ist ab sofort für Besucher geschlossen. Es handelt sich um eine vorübergehende Regelung. Grund sind die redaktionellen Arbeiten von Stadtarchivarin Evelyn Richter an der zweibändigen Geseker Stadtgeschichte, die anlässlich des Stadtjubiläums erscheinen wird.

Stadtarchivarin Evelyn Richter bittet um Verständnis für die vorübergehende Schließung des Archivs für Besucher.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben