Informationen für Bauinteressierte

02.02.2017
Wappen Geseke
Mit einem neuen Serviceangebot möchte die Stadt Geseke künftig alle Bauinteressierten noch umfassender informieren. Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten soll erstmalig eine neue Bürgersprechstunde zum Thema "Bauen" durchgeführt werden, bei der die verschiedenen Mitarbeiter aus der Bauverwaltung sowie dem Bereich Liegenschaften und Gebühren Rede und Antwort stehen.

Die erste Sprechstunde findet am Donnerstag, 9. Februar, von 14 bis 17 Uhr statt. Die Bürgersprechstunde, die künftig regelmäßig angeboten werden soll, richtet sich an alle, die im Geseker Stadtgebiet bauen möchten und diesbezüglich noch Fragen haben. Bei der Erstauflage der Sprechstunde sind auch speziell die Bauinteressenten des Baugebietes E18 an der Kreuzbreite angesprochen. Themen wie Planungsrecht, Baugenehmigung, Kanalanschluss, Straßenbau, Gründung, Grunderwerb und Beiträge können dann mit den Verwaltungsmitarbeitern im persönlichen Gespräch besprochen werden.

Termine für die neue Bürgersprechstunde koordiniert Peter Stephan unter Tel. 02942/500-64. Interessierte können sich aber auch direkt am Veranstaltungstag bei Herrn Stephan, Zimmer 010, melden.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben