Stadtmitarbeiter Jochen Bee verabschiedet

21.11.2017
Verabschiedeten ihren langjährigen Kollegen Jochen Bee (3.v.l.) aus dem Dienst bei der Stadtverwaltung Geseke (v.l.): Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, Ulrich Herber, Matthias Knoke, Birgit Dobbels und Robin Fleck.
Verabschiedeten ihren langjährigen Kollegen Jochen Bee (3.v.l.) aus dem Dienst bei der Stadtverwaltung Geseke (v.l.): Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, Ulrich Herber, Matthias Knoke, Birgit Dobbels und Robin Fleck.

Geseke. Nach nunmehr sechszehneinhalb Dienstjahren verlässt Stadtamtmann Jochen Bee zum 30. November die Stadtverwaltung Geseke. Bee, der in dieser Zeit Leiter der Stadtkasse und Vorsitzender des Personalrates war, wird künftig als Leiter des Bereiches Zentrale Dienste bei der Gemeinde Altenbeken fungieren.

"Wir finden es sehr schade, dass Du uns verlässt, aber es ist eine super Chance für Dich, Dich beruflich weiterzuentwickeln", verabschiedete Bürgermeister Dr. Remco van der Velden den langjährigen Stadtbediensteten. "Die Freude auf die neue Aufgabe ist groß, aber man lässt natürlich auch etwas zurück", bedankte sich Jochen Bee für den herzlichen Abschied aus dem Kollegenkreis.

Bee, der zunächst in seinem Heimatort Bad Lippspringe eine Ausbildung bei der dortigen Stadtverwaltung absolvierte, wechselte anschließend zur Stadt Paderborn, ehe er dann ab dem 1. Juni 2001 nach Geseke kam. Im Jahr 2014 folgte die erfolgreiche Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben