Berufserkundung

11.11.2017

Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie vorgestellt

Rein in den Truck und die Faszination Technik erlebbar machen - das konnten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 der Sekundarschule Geseke.

Nachdem der BauBus - eine Initiative der deutschen Bauindustrie - vor den Sommerferien die verschiedenen Berufe der Bauindustrie (Ausbildung und Studium) vorstellte, rollte am Montag der M & E Info Truck zum Schulzentrum West und informierte über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie.
Multimedia-Anwendungen luden die Sekundarschüler auf eine virtuelle Reise durch die Metall- und Elektroindustrie und ihre Berufe ein. Dabei erhielten sie von Melanie Lubke und Ingo Hinrichsen nicht nur Informationen über die Berufe, sondern auch welche Voraussetzungen für Ausbildung und Studium notwendig sind und welche Ausbildungsbetriebe es in der Region gibt. Gleichzeitig lernten die Jugendlichen technische Zusammenhänge an typischen Metall- und Elektroarbeitsplätzen kennen. Unter anderem konnten sie mit einer computergesteuerte CNC-Fräse programmieren und ein Werkstück fräsen, erfahren wie vielfältig ein Wechselschalter in elektronischen Schaltungen eingesetzt werden oder wie ein Aufzug gesteuert werden kann.

Blick auf den Truck.
Blick in den Truck, wo ein Aufzug und seine Programmierung gezeigt wird.
Hier wird erklärt, in welchen Bereichen die Metall-und Elektroberufe benötigt werden.
Die Mädchen programmieren eine Fräsmaschine.
Zwei Schülerinnen mit dem von Ihnen programmierten und von der Maschine gefrästen Teil.
Die Jugendlichen üben an einer Schaltung.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben