Leiter der Verwaltung

Leiter der Verwaltung

Nach § 62 Gemeindeordnung NW (GO) obliegt dem Bürgermeister die Leitung der Verwaltung. Der Verwaltungsvorstand wirkt nach Maßgabe des § 70 GO bei den Leitungsaufgaben mit.  

Als Leiter der Verwaltung verantwortet der Bürgermeister alles, was die Verwaltung erarbeitet und entscheidet.

Seine Verantwortung aktualisiert sich gegenüber dem Rat, den er in seiner Gesamtheit zu beraten hat.
Damit der Bürgermeister seiner Verantwortung gegenüber dem Rat und den Bürgern gerecht werden kann, muss er das Handeln der Verwaltung maßgeblich gestalten können:

  • er muss den Rat über alle wichtigen Angelegenheiten unterrichten
  • er bereitet die Beschlüsse des Rates vor und führt diese aus
  • er entscheidet, ohne dass der Rat ihm insoweit Vorgaben machen kann, über die Geschäftsverteilung und die innere Organisation der Gemeindeverwaltung; lediglich den Geschäftskreis des Beigeordneten kann der Rat festlegen
  • aus seiner Funktion als Leiter der Verwaltung folgt seine Berechtigung, den Beschäftigten der Verwaltung fachliche Weisungen zu erteilen; er ist also deren Vorgesetzter
  • als Dienstvorgesetzter ist er für die dienstrechtlichen Entscheidungen aller Beschäftigten der Gemeinde zuständig
  • er vertritt die Gemeinde im Rechtsverkehr
  • er stellt den Haushalt fest.

Die Verantwortlichkeit des Bürgermeisters für das gemeindliche Handeln wird auch dadurch deutlich, dass Dringlichkeitsentscheidungen nur gemeinsam mit ihm, niemals aber gegen ihn herbeigeführt werden können.

Schließlich ist der Bedeutung seines Amtes auch dadurch Rechnung getragen, dass immer dann, wenn die Gemeinde zwei oder mehr Vertreter in Gesellschafterversammlungen, Aufsichtsräte oder vergleichbare Gremien entsenden kann, entweder er selbst oder ein von ihm beauftragter Bediensteter der Verwaltung dazu gehören muss (z. B. Städte- und Gemeindebund, Gemeindeunfallversicherungsverband Münster, Verwaltungsrat der Sparkasse usw.).

Verwaltungsvorstand

Zur Leitung und Steuerung der Verwaltung mit ihren vielfältigen und oftmals komplexen Aufgaben sieht die Gemeindeordnung einen Verwaltungsvorstand vor.

Der Verwaltungsvorstand unterstützt den Bürgermeister und wirkt insbesondere bei den Grundsätzen der Organisation der Verwaltung, der Planung von besonders bedeutsamen Vorhaben und natürlich bei der Aufstellung des Haushaltsplanes mit.

Der Verwaltungsvorstand der Stadt Geseke setzt sich wie folgt zusammen:

  • Bürgermeister Dr. Remco van der Velden
  • Stadtverwaltungsdirektor Hermann-Josef Wulf
  • Stadtverwaltungsrat Ulrich Herber (Kämmerer)
  • Verwaltungsfachwirt Matthias Knoke

Auch im Verwaltungsvorstand führt der Bürgermeister den Vorsitz. Seine Stimme gibt im Falle von Meinungsverschiedenheiten den Ausschlag.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben