Mobile Jugendarbeit (MoJu)

Logo MoJu

Was machen wir?

Wir helfen und beraten Euch

  • bei Problemen und / oder Krisensituationen,
    z.B.
    • in der Familie, mit dem Freund / der Freundin
    • bei Stress in der Schule oder Ausbildung
    • bei Schwierigkeiten mit Behörden
    • bei Problemen mit Alkohol, Tabletten, illegalen Drogen

Unsere Hilfsberatung ist immer vertraulich und anonym!

Ideen und Aktionen

Für Eure Ideen und Aktionsvorschläge haben wir stets ein offenes Ohr, wenn Ihr Eure Freizeit hauptsächlich im Freien auf der Straße verbringt und nach Alternativen sucht.

Wie erreicht Ihr uns?

Die Mobile Jugendarbeit ist für Euch von Dienstag bis Samstag ab 15.30 Uhr bis in die späten Abendstunden unterwegs, morgens erreicht man uns eher selten.

Wir treffen Euch an Orten, die Ihr aussucht.

Ihr könnt uns über

Handy 0160 980 82 633
E-Mail moju@geseke.de
facebook moju-geseke@facebook.de

erreichen.

Oder wir treffen uns nach Vereinbarung in unserem Büro im JUZ Geseke.

Ansprechpartnerin

Anita Medic

Anita Medic

Geb.-Datum: September 1981
Sozial Arbeiterin B.A.

Tel.: (02942) 500-70

E-Mail: moju@geseke.de


Hobbys:

  • meine Tiere
  • Musik

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben