Freizeit & Tourismus

Landschaftlich reizvoll liegt Geseke zwischen Haarstrang und Münsterland am historischen Hellweg. Die Geburtsstadt von Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising, und von Olympiasiegerin Ingrid Mickler-Becker, bietet ausgedehnte Rad- und Wanderwege in und um Geseke, den Jakobsweg, Naturschutzgebiete, ein Freibad, ein Lehrschwimmbecken, Sporthallen, Fußballplätze, Leichtathletikanlagen, Tennisplätze und -hallen, eine Schießsportanlage, einen Trimmpfad und eine Skateranlage genauso wie vielfältige weitere Sportangebote.

In zahlreichen Vereinen kann man sich sportlich, musikalisch, kulturell oder in anderer Weise betätigen. Kulturinteressierte finden ein umfangreiches Kulturprogramm, das Theateraufführungen, Lesungen, Konzerte und weitere Sonderveranstaltungen einschließt.

Zu den traditionellen Volksfesten zählen die Gösselkirmes, das Hexenstadtfest und natürlich die beliebten Schützenfeste.

Weitere Informationen

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Briefadresse:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben