Wappen

Störmeder Wappen

In Silber ein durchgehendes schwarzes Kreuz, im ersten und vierten Felde eine rote fünfblättrige Rose mit goldenem Butzen und goldenen Kelchblättern, im zweiten und dritten Felde ein rotes fünfspeichiges Rad.
Genehmigt 27. November 1937

Grundlage des Amtswappens bildet das kurkölnische Kreuz, dem als Beizeichen Wappenfiguren der Herren von Störmede, die Rose, und das Rad ihrer Erben, der Herren von Hoerde, beigegeben wurden.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben