Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Feitag, 31.10.2014

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Ferienspaß 2013

Sommerferienspaßbroschüre (pdf - 1,7 MB)

Achtung:

Der Kurs "Kochen für Vater und Kind - Zusammen kochen macht Spaß" findet nicht am 23. August 2013 sondern erst am 30. August 2013 statt!

Fehlerteufel in der Sommerferienspaßbroschüre: Die Aktion "Handball Schnupperstunden 3" ist am 01. September 2013!

Yoga - Malen - Kochen - Klettern und viele weitere Aktionen werden angeboten

v.l. Swetlana Ritter stellte gemeinsam mit Praktikatin Vanessa Kussmann und Frank Hake die Aktionen in den Sommerferien vor.
v.l. Swetlana Ritter stellte gemeinsam mit Praktikatin Vanessa Kussmann und Frank Hake die Aktionen in den Sommerferien vor.

In drei Wochen ist es endlich soweit - Sommerferien. Damit keine Langeweile aufkommt, bietet die Stadt Geseke gemeinsam mit den heimischen Vereinen und Institutionen sowie dem Kreisjugendamt Soest bereits zum 17. Mal ein umfang- und abwechslungsreiches Ferien-Aktionsprogramm für die Zeit vom 22. Juli bis zum 01. September 2013 an.

Die Ferienspaßbroschüre stellte jetzt Swetlana Ritter, Leiterin des JUZ, gemeinsam mit ihrem Kollegen Frank Hake vor. Unter mehr als 50 Veranstaltungen an 78 Terminen können die Kinder und Jugendlichen auswählen. Swetlana Ritter: "Wie in den letzten Jahren bieten wir wieder die Familienfahrt in den Heidepark Soltau an. Wir vom JUZ sind mit insgesamt 22 verschiedenen Aktionen beim Sommerferienspaß 2013 dabei und bieten, zum Teil in Kooperation, wieder Klettern im XI. Grad in Paderborn oder im Hochseilgarten in Soest, die freie Bildhauer mit Bildhauer Uwe Albert, den Kreativ Workshop "Malen auf Leinwänden" mit einer Malschule aus Lippstadt, Yoga mit Hubert Specken, das Schnuppertauchen an vier Terminen oder das Kanufahren auf der Lippe an."

Dabei sind ebenfalls wieder die beliebten Tennis-Camps, Bogenschießen, Wasserski, Badminton, Tanzen, Taekwondo, Rund um den Hund, alles über die Biene, Kochen, das Erste-Hilfe-ABC, Reiterspiele, das Kinderschützenfest sowie die Aktionen des Grützepott Geseke "Der Natur auf der Spur" und "Liebesrausch der Rehböcke. Wer zaubern lernen möchte, ist beim erstmalig durchgeführten Zauberworkshop des städtischen Kulturvereins an der richtigen Stelle. Neu dabei sind auch die Handball-Schnupperstunden des SV 03 Geseke.

Die Stadt Geseke dankte besonders den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in den Vereinen und das Kreisjungendamt des Kreises Soest für die nicht selbstverständliche Unterstützung.

Die Broschüren werden in dieser Woche in den Grundschulen, der Haupt- und Realschule sowie im Gymnasium bis Klasse 10 verteilt. Damit aber alle Kinder und Jugendliche informiert sind, liegen die Programme auch bei der Stadt Geseke, der Sparkasse Geseke, der Geseker Zeitung, der Neuen Regionalen sowie im JUZ aus.

Anmeldungen für Aktionen des JUZ sind möglich am / ab

Samstag, 13. Juli 2013, in der Zeit von 09.00 Uhr - 13.30 Uhr

danach zu den Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 15.30 Uhr - 21.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Wichtig: Für die Aktionen des JUZ ist die Anmeldung nur persönlich möglich - nicht telefonisch oder per Mail ! - und die Aktionen sind sofort zu bezahlen.

Damit die Anmeldewartezeit verkürzt wird, wird nach der Anmeldung ein Bezugsschein für die Veranstaltung ausgestellt. So erfährt man direkt am Eingang, ob eine Aktion bereits ausgebucht ist oder nicht. Mit diesem Bezugschein ist die Veranstaltung noch an dem Anmeldesamstag zu bezahlen.
Die Einverständniserklärungen werden den Teilnehmern direkt bei der Anmeldung mitgegeben.

Für die anderen Veranstaltungen beginnen die Anmeldungen ab Montag, 15. Juli 2013, entweder bei den im Ferienspaßheft aufgeführten Ansprechpartnern oder bei Kerstin Tölke (Stadtverwaltung Geseke, Zimmer 110 I. OG, An der Abtei 1 – Telefon: 02942 – 500-46) zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.

Montag - Freitag 08.00 Uhr - 12.30 Uhr
Montag - Mittwoch

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Es wird darauf hingewiesen, dass bei den Ferienspaß-Aktionen Fotos von den Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern gemacht und ggf. auch veröffentlich werden.

Veranstalter sind in diesem Jahr: 

  • Bildhauer Uwe Albert, Wadersloh 
  • Bürger-Schützenverein Geseke e.V. 1950
  • Club der Hundefreunde Lippstadt und Umgebung e.V. 
  • Evangelisches Familienzentrum Senfkorn 
  • Geseker Modell Verein e.V. 
  • "Grützepott Geseke" (Hegering Geseke sowie VerBund Geseke)
  • Imkerverein Geseke 
  • Jugendortkreuz (Ortsverein Geseke)
  • Jugendzentrum Geseke
    • Carla Azzara „Kreativ Werkstatt“, Lippstadt
    • Heidepark Soltau
    • Kanutouren Deppe, Lippstadt
    • Kletterhalle "XI. Grad" , Paderborn
    • Kletterpark Soest
    • Tauch- und Travelcenter "Actionsport", Salzkotten
    • Wasserski-Bahn Paderborn-Sande
  • KKSV Geseke 1925 e.V.
  • Städtischer Kulturverein Geseke e.V.
  • Ostwestfälischer Volkstanzkreis 
  • VHS
  • Hubert Specken, Geseke 
  • Stefanie Witte (Reitpädagogin), Geseke-Bönninghausen 
  • SV 03 Geseke e.V. (Abteilung Badminton, Taekwond, Handball) 
  • TC Rot-Weiß 1911 e.V. Geseke
  • TC Störmede
  • TV 1862 Geseke e.V.

Bildungs- und Teilhabepaket - Aktionen im Ferienspaß werden mit bis zu 10,00 Euro pro Monat und Kind bezuschusst

Das Bildungs- und Teilhabepaket bietet für Peronen mit einem Leistungsbezug von SGB II, Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe und Leistungen nach dem AsylbLG eine Kostenübernahme für Aktionen im Ferienspaß von bis zu 10,00 € je anspruchsberechtigter Person und Monat.