Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
, 22.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Aufstellung eines Integrierten Handlungskonzeptes für die Kernstadt Geseke

Stadtwerkstatt am 02. März 2017

Die Geseker Ortsteile engagieren sich bereits aktiv bei den Dorfwerkstätten und Dorfforen, um gemeinsam mit der Stadt Geseke ein integriertes Entwicklungskonzept (IKEK) aufzustellen. Nun soll auch für einen Teilbereich der Kernstadt gemeinsam mit Bürgern und Vereinen ein Integriertes Handlungskonzept (IHK) aufgestellt werden.

Um Maßnahmen und Projektideen gemeinsam zu entwickeln, lädt die Stadt Geseke zur 1. Sitzung der Stadtwerkstatt am Donnerstag, den 02. März 2017 um 19.30 Uhr in den Sitzungssaal des Alten Rathauses, Am Teich 13, in Geseke ein.

"Wir hoffen, dass sich viele Bürger, Vereine und Institutionen beteiligen, um ein attraktives Konzept für die Kernstadt aufzustellen. Denn nur miteinander und in breiter und vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen den Bürgern, Planern, Trägern öffentlicher Belange und städtischen Institutionen können Maßnahmen und Projekte entstehen und umgesetzt werden", so Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.