Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Mittwoch, 18.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Ein Dinner ganz in weiß

Mit einem absoluten Highlight wartet das Geseker Stadtjubiläum zum Ende der Festwoche auf: Am Sonntag, 23. Juli, präsentiert sich der Park Thoholte ganz in weiß, wenn ab 17 Uhr zum
Mit einem absoluten Highlight wartet das Geseker Stadtjubiläum zum Ende der Festwoche auf: Am Sonntag, 23. Juli, präsentiert sich der Park Thoholte ganz in weiß, wenn ab 17 Uhr zum "Dîner en blanc" geladen wird.
Mit einem absoluten Highlight wartet das Geseker Stadtjubiläum zum Ende der Festwoche auf: Am Sonntag, 23. Juli, präsentiert sich der Park Thoholte ganz in weiß, wenn ab 17 Uhr zum "Dîner en blanc" geladen wird.

In dem tollen Ambiente des Parks Thoholte soll es am letzten Festwochentag kulinarisch zugehen. Bis zu 500 Personen können dann gemeinsam an einem großen Dinner teilnehmen. Dabei darf, wie bei einem "Dîner en blanc" üblich, das Essen selbst mitgebracht werden. Für Kochmuffel, die nicht mit Picknick-Korb unterm Arm anreisen möchten, bietet Birgit Engels vom benachbarten Haus Thoholte ein spezielles Dinner-Büffet an. Die Getränke sollten ebenfalls im Haus Thoholte erworben werden. Im Gegenzug wird Birgit Engels sämtliche Tische dekorieren und so für den passenden Rahmen der Veranstaltung sorgen.

Vorgegeben ist die Kleiderordnung: weiß muss es sein. Schließlich macht gerade das Zusammenspiel von weiß gekleideten Gästen, weißen Tischen und weißer Deko das Besondere an einem "Dîner en blanc" aus.

Nach dem Essen, wenn die Dämmerung eingesetzt hat, wird dann ein Feuerwerk den krönenden Abschluss des Dinners bilden.

Karten gibt es ab Donnerstag, 4. Mai, am Gösselkirmes-Stand der Stadt Geseke auf dem Marktplatz. 40 Euro kostet ein Tisch, an dem bis zu acht Personen Platz nehmen können.