Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
, 22.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Gute Wünsche für den Ruhestand

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, Fachbereichsleiter Matthias Knoke, Niels van der Velden (Personalrat) wünschten Marita Maas alle Gute für den neuen Lebensabschnitt.
Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, Fachbereichsleiter Matthias Knoke, Niels van der Velden (Personalrat) wünschten Marita Maas alle Gute für den neuen Lebensabschnitt.

In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete Bürgermeister Dr. Remco van der Velden vor einigen Tagen Marita Maas und dankte ihr für ihr langjähriges Engagement für die Schüler, Eltern und Lehrer der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule. Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschte er seiner Kollegin vor allem Gesundheit, Glück und persönliches Wohlergehen.

Marita Maas arbeitete von 1991 bis 1992 und ab 1994 als Schulsekretärin bei der Stadt Geseke. Erst im Gymnasium Antonianum und seit zwanzig Jahren in der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule. Hier begleitete sie den Umzug von der "Ostmauer" zum heutigen Standort "Auf den Strickern" und war bis zu Ihrem Eintritt in die passive Phase ihrer Altersteilzeit Ende April kompetente Ansprechpartnerin für die kleinen und großen Sorgen der Schüler, Eltern und natürlich des Lehrerkollegiums.

Den guten Wünschen von Bürgermeister Dr. Remco van der Velden schlossen sich der Fachbereichsleiter und der Personalrat der Stadt Geseke an.