Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Mittwoch, 18.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Ferienspaß 2017

56 Veranstaltungen mit 768 Plätzen

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, Swetlana Ritter, Rita Lemke und Anita Medic freuen sich über die vielen Veranstaltungen in den Sommerferien 2017.
Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, Swetlana Ritter, Rita Lemke und Anita Medic freuen sich über die vielen Veranstaltungen in den Sommerferien 2017.

In vier Wochen ist es endlich soweit - Sommerferien. Damit auch in diesem Jahr keine Langeweile aufkommt, bietet die Stadt Geseke gemeinsam mit den heimischen Vereinen und Institutionen sowie dem Kreisjugendamt Soest bereits zum 20. Mal ein umfang- und abwechslungsreiches Ferien-Aktionsprogramm für die Zeit vom 16. Juli bis zum 29. August 2017 an.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden stellte gemeinsam mit Familienmanagerin Rita Lemke (Stadt Geseke), Swetlana Ritter und Anita Medic (JUZ und MoJu) die Ferienspaßbroschüre vor. "Auch in diesem Jahr können wir Dank der Vereine und Institutionen wieder ein interessantes Programm anbieten. Wir feiern das Stadtjubiläum in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Event für die Kids und zwar mit einer Poolparty am 19. August 2017 im Freibad Geseke. Dann verwandeln wir das Freibad in ein Sommerparadies mit alkoholfreien Cocktails, Schnuppertauchen, Wiesen-Twister, riesigen Luftballons, in dem man über das Wasser "schweben" kann und weiteren Überraschungen", freut sich das Team schon jetzt auf den Termin.

Das städtische Jugendzentrum bietet insgesamt 28 Sommerferienspaßaktionen an, darunter wieder die "Klassiker" Kletterpark Soest, Schnuppertauchen, Rund um den Hund, Bildhauer Akademie oder das Wasserski fahren. Die Familienfahrt geht in diesem Jahr wieder in den Freizeitpark Efteling, weitere Fahrten in den Maximilian Park sowie in den Gartenschaupark Rietberg für Kinder von 8 bis 12 Jahren sind ebenfalls mit im Ferienspaßprogramm. Am 05. August findet bereits zum 5. Mal das Sommerfest mit allen Kindern, Jugendlichen und deren Familien mit einem bunten Programm im JUZ statt.Swetlana Ritter:  "Erstmalig bieten wir einen Beauty Tag an, hier werden nicht nur Shampoo, Badesalz, Gel und Lippglos selbst kreiert, sondern auch die Gefäße persönlich gestaltet. Kreativ sein kann man auch bei den Aktionen "Gestalte Dein eigenes T-Shirt" oder "Deine eigene Strandtasche".

Langweilig werden die sechswöchigen Sommerferien bestimmt nicht. Neben den Angeboten des JUZ können die Kinder bei einem Workshop des städt. Kulturvereins die ersten Hip Hop Schritte lernen,  sich sportlich betätigen und einfach mal bei den Sportarten Tennis, Taekwondo, Handball, Badminton oder beim Tanzen des Ostwestfälischen Volkstanzkreis reinschnuppern.  Neues lernen können die Schüler/Innen bei den Veranstaltungen "Rund um die Biene“ und dem "Erste-Hilfe ABC“ und bei der Feuerwehr.  Kooperative Abenteuer- und Erlebnisspiele werden ebenso wieder angeboten wie das Kinderschützenfest und das traditionelle Zeltlager des TV 1862 e.V. Geseke für Jungen von 8 bis 16 Jahren.  Kulinarische Gerichte können nicht nur Kinder und Jugendliche sondern auch Papa und Kindern beim Kochkurs an einem Nachmittag zaubern.  Neu dabei ist der Eine Welt Laden "Regenbogen“, der am 16. August aus fair gehandelten Lebensmitteln mit den 8 - 12jährigen leckere Gerichte und Getränke zubereiten und gleichzeitig über fair gehandelte Produkte und ihre Vorteile informieren möchte .

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden bedankte sich beim Team des JUZ sowie bei Rita Lemke für die Vorbereitung der Aktion. "Ich möchte mich vor allem bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in den Vereinen und Institutionen bedanken, die sich selber Urlaub nehmen um den Kindern und Jugendlichen so ein tolles sechswöchiges Ferienprogramm zu ermöglichen".

Die Broschüren werden ab dem 19. Juni in den Grundschulen, der Haupt- und Realschule sowie im Gymnasium bis Klasse 10 verteilt. Damit aber alle Kinder und Jugendliche informiert sind, liegen die Programme auch bei der Stadt Geseke, der Sparkasse Geseke und der Geseker Zeitung sowie im JUZ aus.

Wo und bei wem man sich anmelden kann, ist in der Broschüre unter den einzelnen Terminen vermerkt.  
Anmeldungen für Aktionen des JUZ und für Aktionen der Vereine, für die die Anmeldung über die Stadt Geseke läuft, sind möglich am / ab

Sonntag, 02. Juli 2017 von 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr.

Wichtig: Für die Aktionen des JUZ ist die Anmeldung nur persönlich möglich - nicht telefonisch oder per Mail!

Bitte bringen Sie den geforderten Teilnahmebeitrags für die einzelnen Aktionen passend zur Anmeldung mit.

Damit die Anmeldewartezeit verkürzt wird, wird nach der Anmeldung ein Bezugsschein für die Veranstaltung ausgestellt. So erfährt man direkt am Eingang, ob eine Aktion bereits ausgebucht ist oder nicht. Auf der Rückseite befindet sich bereits die Einverständniserklärung, die während der Wartezeit ausgefüllt werden sollte. Mit diesem Bezugschein ist die Veranstaltung noch an dem Anmeldetag zu bezahlen.

Für alle anderen Ferienspaßaktionen beginnen die Anmeldungen ab Montag, 03. Juli 2017. Entweder bei den im Ferienspaßheft aufgeführten Ansprechpartnern oder bei Rita Lemke (Stadtverwaltung Geseke, Zimmer 106 I. OG, An der Abtei 1 - Telefon: 02942 - 500-34) oder dem JUZ zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtverwaltung und des Jugendzentrums.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei den Ferienspaß-Aktionen Fotos von den Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern gemacht und ggf. auch veröffentlich werden.

Veranstalter sind in diesem Jahr:

  • Bürger-Schützenverein Geseke e.V. 1950
  • Eine Welt Laden "Regenbogen"
  • Evangelisches Familienzentrum Senfkorn 
  • Geseker Modellverein e.V.
  • Imkerverein Geseke 1908 e.V. 
  • Jugendortkreuz  (Ortsverein Geseke)
  • Jugendfeuerwehr Geseke
  • Jugendzentrum Geseke
    • Club der Hundefreunde Lippstadt und Umgebung e.V.
    • Efteling
    • Hubert Specken (Yoga-Lehrer)
    • Kletterhalle "XI.Grad", Paderborn
    • Kletterpark Soest
    • Tauch-  und Travelcenter "Actionsport", Salzkotten
    • Wasserski-Bahn  Paderborn-Sande
    • Uwe Albert (Bildhauer), Wadersloh
  • Ostwestfälischer Volkstanzkreis Geseke-Salzkotten e.V.
  • Städtischer Kulturverein Geseke e.V.
  • SV 03 Geseke e.V. (Abteilungen Badminton, Taekwondo, Handball)
  • TC Störmede
  • TC Rot-Weiss 1911 e.V. Geseke
  • TV 1862 Geseke e.V.  

Bildung und Teilhabepaket: Aktionen im Ferienspaß werden mit bis zu 10,00 ¤ pro Monat und Kind bezuschusst

Das Bildungs- und Teilhabepaket bietet für Personen mit einem Leistungsbezug von SGB II, Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe und Leistungen nach dem AsylbLG eine Kostenübernahme für Aktionen im Ferienspaß von bis zu 10,00 ¤ je anspruchsberechtigter Person und Monat.