Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Donnerstag, 19.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Rund 100 Neukunden in den ersten Tagen

Im Beisein von Stadtwerkegeschäftsführer Hans-Jürgen Kayser zog Glücksfee Theresa Teschner den Gewinner des E-Bikes. Wilfried Müller aus Geseke darf sich über den Gewinn freuen.
Im Beisein von Stadtwerkegeschäftsführer Hans-Jürgen Kayser zog Glücksfee Theresa Teschner den Gewinner des E-Bikes. Wilfried Müller aus Geseke darf sich über den Gewinn freuen.
Seit dem 9. Juni bieten die neu gegründeten Stadtwerke Geseke Verbrauchern aus Geseke, Salzkotten und Büren den Bezug von Strom und Gas an - und das neue Angebot wurde auf der zurückliegenden Wirtschaftsschau gleich gut angenommen. Rund 100 Neukunden konnten die Stadtwerke Geseke in den ersten Tagen begrüßen. Die Kunden, die sich während der Wirtschaftsschau anmeldeten, hatte zugleich mit dem Vertragsabschluss die Chance, ein E-Bike im Wert von 2.500 Euro zu gewinnen.

Im Beisein von Stadtwerkegeschäftsführer Hans-Jürgen Kayser und der anwesenden Presse zog Glücksfee Theresa Teschner nun den glücklichen Gewinner: Wilfried Müller aus Geseke darf sich ein E-Bike im Wert von 2.500 Euro bei Fahrrad Teschner in Geseke aussuchen.

"Vielleicht trägt dieses E-Bike neben unseren klimafreundlichen Energieprodukten ja auch ein Stück zur Energiewende bei", so Hans-Jürgen Kayser. "Wir gehen davon aus, dass noch viel mehr Lose in der Trommel hätten sein können. Leider haben aber einige Bürger beim Vergleichen der Preise übersehen, dass in den angebotenen Preisen der Stadtwerke bereits die Mehrwertsteuer enthalten ist. Im Gespräch konnten wir dieses Missverständnis schnell aufklären, aber nicht jeder wird uns darauf angesprochen haben", so Kayser weiter.

Die Angebote der Stadtwerke gelten weiterhin. Zwecks Terminvereinbarung erreichen Sie die Stadtwerke unter Tel. 02942/979270 oder per E Mail an energie@sw-geseke.de