Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Montag, 23.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

OWL-Sparkassen Junior Cup vom 13. - 16. Juli 2017 in Geseke

Tennis-Nachwuchs steht im Rampenlicht

Meldeschluss ist Samstag, der 08. Juli 2017

Von links: Till Externbrink, (gemeldet beim OWL Cup in der  Altersklasse  U 12) 2. Vorsitzender des TC RW Geseke Reiner Schenck, Maja Schenck (gemeldet bei U 8)  Turnierleiter Jens Lichtenstein, Dorian Sepic, (gemeldet bei U 12),  Jugendwartin Iris Dröge, Schirmherr Dr. Remco van der Velden, Bernd Marx (Vorstandsmitglied der Sparkassen  Geseke) und  Paul Hellmich (gemeldet bei U 12).
Sie freuen sich auf hochklassigen Tennissport beim OWL-Sparkassen-Junior Cup: Von links: Till Externbrink, (gemeldet beim OWL Cup in der Altersklasse U 12) 2. Vorsitzender des TC RW Geseke Reiner Schenck, Maja Schenck (gemeldet bei U 8) Turnierleiter Jens Lichtenstein, Dorian Sepic, (gemeldet bei U 12), Jugendwartin Iris Dröge, Schirmherr Dr. Remco van der Velden, Bernd Marx (Vorstandsmitglied der Sparkassen Geseke) und Paul Hellmich (gemeldet bei U 12).

Das Turnier in Geseke ist das Erste  der drei Jugend-Tennis Turnieren  des OWL-Sparkassen- Junior Cups.  Kinder und Jugendliche der Altersklassen U (unter)8 bis U 16 treffen sich dann  auf der  Anlage vom Geseker Tennisclub. Anschließend  kann die Tennisjugend vom 03.-06. August 2017 in Lippstadt  und vom 14. – 20. August 2017  in Salzkotten aufschlagen und auch hier wertvolle LK-  und Ranglistenpunkte zu sammeln.

Vom  Engagement des Geseker Tennis-Clubs begeistert  zeigt sich   Bernd Marx, Vorstandsmitglied der Sparkassen Geseke. Sein Kreditinstitut unterstützt als Hauptsponsor die sportliche Veranstaltung. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden, selbst Mitglied im Geseker Tennisverein, freut sich, hier erneut die Schirmherrschaft übernehmen zu dürfen.

Die Turnierleiter Jens Lichtenstein und Antonius Luig hoffen auf viele Meldungen, faire Spiele und gutes Wetter. Gemeinsam mit den Jugendwartinnen des TC Geseke, Iris Dröge und Alexandra Cöllen, haben sie bis zum Finaltag alle Hände voll zu tun, um dem Turnier einen reibungslosen Verlauf zu garantieren.
Sollte es doch mal regnen, so können die Spieler in die vereinseigene 3-Platz-Tennishalle ausweichen. Dass es sportlich fair und nach den Regeln des DTB zugeht, dafür sorgt der Oberschiedsrichter Arnd Grotjohann.

Meldeschluss für das Geseker Turnier ist Samstag, 8. Juli 2017.

Weitere Infos unter http://www.tc-geseke.de/owl-sparkassen-junior-cup-2017.html

 

(Pressemitteilung und Foto: TC Rot-Weiß Geseke)