Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
, 22.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Dietrich-Bonhoeffer-Realschule

Wechsel der Schulleitung

v.l. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden (2.v.r.) bedankte sich gemeinsam mit seinen Kollegen Sigrid Hesse (r.) und Matthias Knoke (l.) bei Ruth Spölgen (m) für ihr Engagement für die Schule und wünschte gleichzeitig Heidi Weltermann (2.v.l.) viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.
v.l. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden (2.v.r.) bedankte sich gemeinsam mit seinen Kollegen Sigrid Hesse (r.) und Matthias Knoke (l.) bei Ruth Spölgen (m) für ihr Engagement für die Schule und wünschte gleichzeitig Heidi Weltermann (2.v.l.) viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.

Das Schuljahr 2017/2018 der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Geseke beginnt mit einem Wechsel der Schulleitung. Ruth Spölgen, bisherige Kommissarische Schulleiterin der städtischen Realschule, übernimmt zum neuen Schuljahr die Leitung der Anne-Frank-Realschule in Ibbenbüren im Münsterland. Heidi Weltermann übernimmt die Aufgaben von Frau Spölgen und führt die Realschule bis zum ihrem Auslaufen zum Ende des kommenden Schuljahres im Sommer 2018.

Ruth Spölgen unterrichtete seit dem Schuljahr 2000 / 2001 Deutsch und Sport an der städtischen Realschule. Erst als 2. Stellvertretende Konrektorin und nach dem Ausscheiden von Dr. Günter Fiedler als Konrektorin unterstützte Frau Spölgen die damalige Schulleiterin Anette Mertens bei ihren Aufgaben, beispielsweise erstellte sie die Stundenpläne für die Schule. Zum Schuljahr 2015/2016 übernahm Ruth Spölgen die kommissarische Schulleitung der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule. "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge", so Ruth Spölgen. "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe mit einem Leitungsteam an meiner Seite, gleichzeitig bin ich traurig, dass ich die Schülerinnen und Schüler, die mir sehr ans Herz gewachsen sind, nicht bis zum Ende der Schulzeit begleiten kann".

Die Aufgabe von Ruth Spölgen übernimmt Heidi Weltermann. Die Deutsch-, Englisch- und ev. Religionslehrerin begleitete bereits die Realschule Anröchte bis zu ihrem Auslaufen zum Ende des Schuljahres 2016/2017 als Kommissarische Schulleiterin. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Neben meiner schwerpunktmäßigen Arbeit in der Schulleitung, werde ich aber auch noch in den Abschlussklassen unterrichten".

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden: "Für die Schule und die Stadt Geseke ist es sehr gut, dass die Bezirksregierung die Leitungsstelle mit Frau Weltermann nachbesetzt hat". Er bedankte sich gemeinsam mit Sigrid Hesse, Sachgebietsleiterin Schule, Sport, und Matthias Knoke, Fachbereichsleiter FB I, als Schulträger bei Ruth Spölgen für ihre Arbeit und ihr Engagement für die städtische Realschule und wünschte ihr, ebenso wie Heidi Weltermann, eine glückliche Hand für die neuen Aufgaben.