Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt

Aktuelle Meldungen aus Geseke

Jungentoilette in der Grundschule Störmede saniert

Blick in die Jungentoilette der Grundschule Störmede
Rund 20.000 ¤ hat die Stadt Geseke für die Sanierung der Jungentoilette in der Grundschule verausgabt. (19.09.2017)
[mehr]

Sport um Mitternacht

Plakat Sport um Mitternacht

"Sport um Mitternacht" - die sportliche Veranstaltung für alle ab 16 Jahren findet wieder am 29. September 2017 ab 22.30 Uhr in Geseke statt. (18.09.2017)
[mehr]

Besondere Öffnungszeiten des städtischen Wahlamtes zur Bundestagswahl

Wappen der Stadt Geseke

Das Wahlamt der Stadt Geseke bietet aus Anlass der Bundestagswahl am kommenden Sonntag, 24. September 2017, zusätzliche Öffnungszeiten an. (18.09.2017)
[mehr]

Lärmaktionsplan für die Stadt Geseke

Lärmkatierungskarte
Die Stadt Geseke plant aufbauend auf der Lärmkartierung des Landes die Aufstellung eines Lärmaktionsplans der 3. Stufe. (13.09.2017)
[mehr]

30. Geseker Hexenstadtfest

Plakat Geseker Hexenstadtfest
Vom 22. bis zum 24. September 2017 lädt Geseke zum Hexenstadtfest ein. (07.09.2017)
[mehr]

Comedy und Kabarett bestimmen das Kulturprogramm 2018

Städtischer Kulturverein
Vor allem die Lachmuskeln müssen im kommenden Jahr einiges aushalten, denn mit den geplanten Veranstaltungen für 2018 setzt der Städtische Kulturverein Geseke vermehrt auf das Thema Comedy, wie jetzt im Rahmen der Generalversammlung des Vereins verkündet wurde. (31.08.2017)
[mehr]

Mitarbeiter des Standesamtes haben noch Termine frei

Mitarbeiter des Standesamtes
Fünf Mitarbeiter gehören inzwischen zur Mannschaft des Standesamtes der Stadt Geseke. Getraut wird auch weiterhin an vier Örtlichkeiten im Stadtgebiet. (29.08.2017)
[mehr]

Bauprojekte in Geseke

Auf dem Paradiese
Gleich drei Bauprojekte werden im Geseker Stadtgebiet in Kürze in Angriff genommen, so z.B. die Sanierung des schadhaften Kanals an der Straße "Auf dem Paradiese". (29.08.2017)
[mehr]