Führerscheinanträge

Antragsformulare sind bei den Fahrschulen erhältlich. Die Antragsunterlagen werden von der Stadt Geseke entgegengenommen, auf Richtigkeit der persönlichen Angaben des Führerscheinbewerbers überprüft und mit den zu entrichtenden Gebühren dem Kreis Soest -Straßenverkehrsamt- zugeleitet.

Kosten

  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis € 43,40
  • Erweiterung einer Fahrerlaubnis, sofern der Inhaber in Besitz einer Fahrerlaubnis zur Probe ist € 42,60
  • Fahrgastbeförderung, Wiedererteilung der Fahrerlaubnis € 42,60 plus zusätzlich die Gebühr für das Führungszeugnis (z. Zt. € 13,00)
  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis ohne Probezeit (Klassen L, M + T) € 42,60
  • Erweiterung einer Fahrerlaubnis von den Klassen L, M + T auf eine Klasse mit Probezeit € 43,40

Notwendige Unterlagen

In der Regel:

  • Lichtbild
  • Sehtestbescheinigung
  • Bescheinigung über Teilnahme an einem Seminar "Sofortmaßnahmen am Unfallort"

Zuständige Ansprechpartner:  

Mühlenstraße 11  - Raum 1
59590 Geseke
Mühlenstraße 11  - Raum 6
59590 Geseke
Mühlenstraße 11  - Raum 3
59590 Geseke
Mühlenstraße 11  - Raum 2
59590 Geseke

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben