Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Donnerstag, 17.04.2014

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Volkshochschule

VHS Zweckverband Büren - Delbrück - Geseke - Hövelhof - Salzkotten - Bad Wünnenberg
Anschrift Vielser Straße 20
33154 Salzkotten
Telefon 0 52 58 - 937 96-0
Fax 0 52 58 - 937 96-199
E-Mail zentrale@vhs-salzkotten.de
Internet http://www.vhs-vor-ort.de
Geschäftsstelle Geseke
Anschrift Ostmauer 6
59590 Geseke
Telefon 02942 - 500 900 (Frau Vogt)
02942 - 80 74 (Frau Koßmann)
Fax 02942 - 500 901
E-Mail  ingrid.vogt@geseke.de
Ansprechpartner

Angelika Koßmann (Koordinatorin Geschäftsstelle Geseke)

Ingrid Vogt (Büro der Geschäftsstelle Geseke)

Öffnungszeiten Dienstag 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch 08.00 Uhr - 13.00 Uhr
Öffnungszeiten während der Anmeldephase
vom 05.09. - 20.09.2013
Montag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch 08.00 Uhr - 13.30 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr


Das aktuelle Kursprogramm finden Sie im VHS-Programmheft, im Internet auf der Homepage des VHS Zweckverbandes oder Sie downloaden das Programmheft hier.

 

VHS-Kurse in Geseke

Kurse in Geseke finden Sie hier (siehe Programmheft online oder zum Downloaden)


Anmeldungen

Anmeldungen sind telefonisch, persönlich, schriftlich per Mail, Fax oder E-Mail oder über das Internet möglich.

Sie können sich für jeden Kurs in einer der Geschäftsstellen des Zweckverbandes anmelden.


Kursgebühren

Da die Kursgebühren im Lastschriftverfahren eingezogen werden, ist bei der Anmeldung die Kontoverbindung bekannt zu geben!


Ermäßigte Kursgebühren

Die Ermäßigungsnachweise müssen vor Kurs- oder Veranstaltungsbeginn in den Anmeldebüros vorgelegt oder als Kopie zugeschickt werden!!! Nachgereichte Ermäßigungsnachweise können nicht berücksichtigt werden.
Es ist nicht möglich, die Ermäßigungsnachweise bei den Dozenten und Veranstaltungsleitern der Volkshochschule abzugeben bzw. vorzulegen.

Nach § 4 der Gebührenordnung des Volkshochschul-Zweckverbandes erhalten folgende Personengruppen eine Ermäßigung der Kursgebühr:

  • Inhaber von Familienpässen
  • Schüler, Studenten, Auszubildende
  • Schwerbehinderte Menschen
  • Empfänger von Arbeitslosengeld und Grundsicherungsleistungen
  • Inhaber einer JugendleiterCard nach Vorlage der entsprechenden Unterlagen auf Antrag in der Geschäftsstelle oder den Außenstellen des VHS Zweckverbandes