Entsorgung von Restmüll

Restmüll wird vierwöchentlich über die Restmülltonne eingesammelt.

In die Restmülltonne gehören:

  • Asche
  • ausgehärtete Wandfarbe (Behälter in den Gelben Sack)
  • Glühbirnen
  • Holz (behandeltes)
  • Keramik, Porzellan, Steingut
  • Kehricht
  • Lederreste
  • Kerzenreste
  • Perlonstrümpfe
  • Hygieneartikel wie Binden und Watte

Sollten Sie einmal mit Ihrer Restmülltonne nicht auskommen, können Sie bei der Stadtverwaltung (Bürgerbüro) blaue 60-Liter Restmüllsäcke erwerben.

Restmüll kann auch beim Wertstoffhof Geseke gegen eine Gebühr abgegeben werden.

Zuständige Ansprechpartner:  

An der Abtei 1  - Raum 007
59590 Geseke

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben