Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt
Donnerstag, 19.10.2017

Schriftgröße

+ | - |  Standard

Darstellung

Suche

Geseke entdecken

Am historischen Hellweg liegt die Hansestadt Geseke, Geburtsstadt von Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising.

Entdecken Sie mit uns die Geseker Geschichte und ihre kulturhistorischen Bauten, die Wallanlage, den offengelegten Geseker Bach und vieles mehr.

 

 

"Geseke entdecken"
ThemaTerminTreffpunktDauerPreis pro Person
Die Stiftskirche und der Stiftsbereich - Keimzelle Geseke? 11.03.2017 15.00 Uhr Stiftskirche St. Cyriakus 1½ St. 2,00 €
Stadtrundgang Geseke 31.03.2017 16.00 Uhr Brunnen, Marktplatz 1½ St. 2,00 €
Marienkirche 08.04.2017 15.00 Uhr Kirche St. Marien 1½ St. 2,00 €
Magische Orte
(bitte anmelden - begrenzte Teilnehmerzahl)
29.04.2017 15.00 Uhr Parkplatz Othmarstraße (Penny)
(von dort geht es mit privateigenen PKW's zu den Orten - es können Fahrgemeinschaften gebildet werden)
2 St. 2,00 €
Familienradtour durch das wilde Tal der Osterschledde
Stadtführung per Rad
(bitte anmelden - begrenzte Teilnehmerzahl)
21.05.2017 11.00 Uhr Marktplatz 2 St. 2,00 €


Geseke per Segway entdecken
(bitte anmelden - begrenzte Teilnehmerzahl)
Teilnahme erst ab 15 Jahren (mit Mofaführerschein) möglich

 

27.05.2017

11.00 Uhr Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

 

2 St.

55,00 €
14.00 Uhr 55,00 ,€
Endecken Sie per Rad Feuchtwiesen mit Brachvogel, Weißstorch & Co. im Osternheuland
Stadtführung per Rad
(bitte anmelden - begrenzte Teilnehmerzahl)


28.05.2017


14.00 Uhr


Bahnhof

2 St.

2,00 €

Pfingstführung
"Was macht Geseke zur Stadt? Elemente einer 800jährigen Geschichte"

05.06.2017

16.00 Uhr

Krankenhaus "Hospital zum Hl. Geist" kostenfrei
Entdecken Sie per Rad Feuchtwiesen mit Brachvogel, Weißstorch & Co. im Osternheuland - Ersatztermin
Stadtführung per Rad
(bitte anmelden - begrenzte Teilnehmerzahl)

 

11.06.2017

 

14.00  Uhr

 

Bahnhof

 

2 St.

 

2,00 €

Stadtrundgang Geseke 14.10.2017 15.00 Uhr Brunnen, Marktplatz 1½ St. 2,00 €
Stadtkirche St. Petri 21.10.2017 15.00 Uhr Brunnen, Marktplatz 1½ St. 2,00 €
Nachtwächterführung 03.12.2017 16.00 Uhr Brunnen, Marktplatz 1½ St. 2,00 €
Anmeldungen nur für die Stadtführungen "Magische Orte" (begrenzte Teilnehmerzahl) sowie für die Stadtführungen per Rad am 21.05. und am 28.05.2017  und die Führung mit dem Segway- sonst keine Anmeldung erforderlich !


Geseke entdecken & schmecken

Ablauf Treffen - Begrüßung mit Getränk - Stadtführung (ca. 2 St.)
Einkehr zum  Essen
ThemaTerminTreffpunktDauerPreis pro Person
Rund um den Wall 24.06.2017 16.00 Uhr Altes Rathaus am Teich 2 St. 15,00 €
Geseke im 2. Weltkrieg 05.08.2017 16.00 Uhr Bahnhof Geseke 2 St. 15,00 €
Die Spur der Steine
Stadtführung per Rad -bitte mit dem eigenen Rad kommen
25.08.2017 17.00 Uhr Haus der Natur "Grützepott" 2 St. 12,00 €
Rundgang zu den historischen Stätten in der Ackerbürgerstadt - ABGESAGT! 16.09.2017 16.00 Uhr Klosterkirche St. Johannes Baptist 2 St. 15,00 €
Anmeldung Bitte melden Sie sich im Presseamt der Stadt Geseke unter der Telefon-Nummer 02942 / 500 49 an.
Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr auf das folgende Konto der Initiative Geseke:
IBAN DE12 4166 0124 6090 6509 08
BIC GENODEM1PLS

Im Verwendungszweck der Überweisung tragen Sie bitte unbedingt den Termin der Stadtführung und die Hausnamen der Teilnehmer oder den Namen der Gruppe ein ! 

Beispiel: 12.07.13, Fr. Mustermann, Hr. Müller, Fr. Meier - 45 € oder 12.07.13, Verein Gemütlichkeit, 10 Personen - 150 €

Geseke entdecken für Kinder
Stadterkundung für Kinder ab 8 Jahren

ThemaUhrzeitDauerTreffpunkt

 

Enkel-Großeltern-Führung

 

19.05.2017

 

1 St.

 

Westtor-Apotheke
Kleiner Hellweg

08.09.2017

Die Führung ist kostenlos!

Bitte melden Sie sich an - nur begrenzte Teilnehmerzahl!


Sonntags-Spaziergang "Mythos Stein"

ThemaTerminDauerTreffpunkt

 

Die Exkursion bietet für Naturliebhaber und technisch Interessierte gleichermaßen spannende Einblicke. Informationen zu den bunten Kalk-Magerrasen auf der Steinbruchsohe mit ihren zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten gehören ebenso zum Programm, wie die Betrachtung der fast 80 Millionen Jahre alten Ablagerungen aus dem Kreidemeer.

14.05.2017

 

2 St.


 

Eingang "Mythos Stein", Schneidweg in Geseke
(ca. 200 m südlich des Zementwerkes Dyckerhoff)

09.07.2017
10.09.2017
Die Führung ist kostenlos!

 


Wir freuen uns auf Sie!

 

Flyer

Flyer (pdf-Datei)

Informationen

Informationen erhalten Sie beim Presseamt der Stadt Geseke unter der Telefon-Nummer 02942 - 500-49.