Bildcollage aus Geseker Ansichten
Willkommen in Geseke
Aktuell
Bürgerservice
Politik
Stadtinfos und Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit
Soziales
Kontakt

Stadtportrait

Englische Version

Die Stadt am Hellweg

Die Stadt Geseke liegt im Osten des Kreises Soest an der historisch bedeutenden Heer- und Handelsstraße "Hellweg", der heutigen Bundesstraße 1. Geseke ist problemlos mit der Bahn (Strecke Dortmund-Kassel) zu erreichen. Autofahrer benutzen die Autobahn A 44 Dortmund- Kassel und natürlich die B 1. Wer es besonders eilig hat, landet auf dem an der Stadtgrenze gelegenen  Paderborn-Lippstadt Airport (Anreiseinfos).

In Geseke lässt's sich leben

Geseke hat alle Vorzüge einer modernen Stadt. Bezahlbare Wohnungen und preiswerte Baugrundstücke gibt es auch in bevorzugten Lagen. Alle Schulformen bis zum Gymnasium sind vorhanden und werden durch vielfältige Weiterbildungseinrichtungen attraktiv ergänzt. Die soziale Infrastruktur mit einem Krankenhaus (Hospital zum Heiligen Geist), mehreren Altenheimen und Einrichtungen für Kinder ist vorbildlich. Die Stadt Geseke ist Träger eines Kulturprogramms, das Theateraufführungen, Konzerte und zahlreiche Sonderveranstaltungen umfasst. Auch sportlich Interessierte finden reichlich Gelegenheit, sich aktiv zu betätigen. Tennisplätze und -hallen, Fußballplätze, Leichtathletikanlagen, Sporthallen, ein Trimmpfad, eine Schießsportanlage, ein Freibad und eine Kleinschwimmhalle stehen zur Auswahl und werden sinnvoll ergänzt durch gewerbliche Angebote (z.B. Fitness Center). Zahlreiche Vereine bieten die Möglichkeit sich sportlich, musikalisch, kulturell oder in anderer Weise zu betätigen. Zu den traditionellen Volksfesten in Geseke zählen die Gösselkirmes, das Hexenstadtfest und die Schützenfeste. Die wichtigsten öffentlichen Einrichtungen auf einen Blick finden Sie in unserer Übersicht "Öffentliche Einrichtungen".

Wirtschaftsstandort Geseke

Industrie, Handwerk, Handel, Dienstleistungen und Landwirtschaft bestimmen heute das Bild der Arbeitswelt. Zahlreiche bedeutende Unternehmen erkennen und nutzen die Vorteile des Standortes Geseke mit seiner wirtschafts- und verkehrsgeographisch günstigen Lage, inmitten einer intakten Umwelt. Zu ihnen gehören namhafte Werke der Büromöbel-, Kunststoff-, Elektronik- und Zementindustrie sowie Gießereibetriebe. Für weitere Ansiedlungen stehen immissionsschutzgünstige Gewerbe- und Industrieflächen mit bester überregionaler Verkehrsanbindung zur Verfügung (Anfahrtsskizze). Für großflächige Industrieansiedlungen ist im LEP VI eine 300 ha große Industriefläche ausgewiesen.

Lebendige Vergangenheit/ interessante Sehenswürdigkeiten

Viele alte Fachwerkhäuser des 16. und 17. Jahrhunderts wurden vorbildlich restauriert. Der Bereich Geschichte bietet Ihnen detaillierte historische Hintergrundinformationen sowie auch allerlei Wissenswertes zu Attraktionen und Ausflugszielen mit geschichtlichem Bezug. Lesen Sie bitte außerdem unter "Tourismus", weshalb ein Besuch der alten Hellwegstadt Geseke unbedingt lohnenswert ist.

Informationen für Neubürger

Wenn Sie einen Umzug nach Geseke planen, beachten Sie bitte auch unsere Tipps und Informationen zum Wohnortwechsel.