Gedankenblitz Schulkonzert mit Jonas Monar und Blockrudel

06.07.2018

Über 1000 Schülerinnen und Schüler fiebern dem exklusiven Festival entgegen - Freiverzehr für die gesamte Schülerschaft

Unsere Jugend forscht-Preisträger Ellen Dröge, Janine Görlitz und Lennart Klüner freuen sich auf den Hauptgewinn ihrer Wettbewerbsbemühungen: das Gedankenblitz Schulkonzert: http://www.gedankenblitz-schulwettkampf.de/

Die gesamte Schulgemeinde am Antonianum erwartet ein Großevent: Jonas Monar und seine Band werden ab 16.00 Uhr auf der großen Bühne auf dem Schulhof erwartet. Der Singer und Songwriter aus Hessen steuerte für die ARD den Titelsong zur Olympiaübertragung 2018 bei. Mit "Nie zu Ende" sorgte der gebürtige Wetzlarer für emotionale Momente im Rahmen der Spiele von Pyeongchang. Jonas Monar lebt momentan in Berlin und erfreut sich einer stetig wachsenden Fangemeinde. Ab Oktober geht's auf Tour von Bremen bis nach Köln und wieder zurück nach Kiel. Die zweite Band Blockrudel wird ebenfalls am kommenden Freitag, den 06.07.2018 in der Zeit von 15.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr exklusiv für alle Antonianer auf dem Schulhof aufspielen. Blockrudel stammt aus Soest und produziert seit einiger Zeit deutschsprachigen Rap auf hohem Niveau. Der ehemalige Drummer von "Luxuslärm", Jan Zimmer, gründete mit zwei kräftigen Männerstimmen und der quirligen Mila eine interessante Combo, die auch schon beim BigDayOut in Anröchte für Begeisterung sorgte.

Wie es sich für ein echtes Konzert gehört, wird neben der Musik ein umfangreiches Catering mit Speisen und Getränken geboten, auch dieses selbstverständlich als Einladung der wfg (Wirtschaftsförderung Kreis Soest). Um sich auf das Konzert vorbereiten zu können, endet für alle Schülerinnen und Schüler an diesem Tag der Unterricht nach der vierten Stunde. Taschen und Rücksäcke dürfen nicht auf das Schulgelände mitgebracht werden. "Die gesamte Schulgemeinde ist zum Konzert eingeladen", so der Projektleiter der wfg Tim Nolte. "Wir erwarten am Antonianum gut 1000 Gäste und sind bestens vorbereitet. Die vergangenen Schulkonzerte waren immer ein großartiges Erlebnis für die Schulen!" Die Ausgabe der Einlassbändchen erfolgt am Konzerttag durch die Fachlehrkräfte der 4. Stunde. Das Schuljahr neigt sich dem Ende. Die Party sollte laut der Antonianer-Schülerschaft ganz getreu ds Mottos von Jonas Monar "Nie zu Ende" gehen.

Pressemitteilung: Gymnasium Antonianum

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben