Städtepartnerschaft Geseke-Loos - Gemeinsame Fahrt nach Berlin in 2019

19.12.2018

Erst vor wenigen Wochen feierte eine Delegation aus Geseke im französischen Loos das 40-jährige Bestehen der Freundschaft zwischen beiden Städten. Nun laufen bereits die Planungen für das nächste Treffen in 2019. Dabei begeben sich die Teilnehmer einmal mehr auf eine gemeinsame Tour an einen neutralen Ort. Nach dem Besuch der Stadt Straßburg im Jahr 2016 wird nun eine Fahrt nach Berlin auf dem Programm stehen. Diese findet vom 27. bis 29. September 2019 statt.

Das Programm für das Wochenende steht zu diesem frühen Zeitpunkt indes noch nicht fest. Aber so viel lässt sich schon sagen: Am Freitag, 27. September 2019, treffen sich alle Geseker Teilnehmer in der Mittagszeit, um mit dem Bus zum Bielefelder Hauptbahnhof zu fahren. Dort wird dann auch die Delegation aus Loos eintreffen, so dass es anschließend gemeinsam mit dem ICE in Richtung Berlin gehen kann. Für den restlichen Freitag sowie den Samstag werden verschiedene Programmpunkte in der Hauptstadt gebucht. Sonntag geht es nach einem gemeinsamen Mittagessen mit dem ICE zurück nach Bielefeld, wo dann ein Bus wartet, der alle Teilnehmer zurück nach Geseke bringt.

Wer Interesse hat an der Berlin-Fahrt im Rahmen der Städtepartnerschaft Geseke-Loos teilzunehmen, der kann sich noch bis zum 31. Januar 2019 anmelden. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Stadt Geseke, Pascal Rückert, Tel. 02942/500-949.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben