Glanzstunden der Operette

02.04.2019
Die Mezzosopranistin Marie Giroux, Jenny Schäuffelen (Klavier) und Joseph Schnurr (Tenor) präsentieren "Glanzstunden der Operette".

Am Sonntag, 7. April, um 17.00 Uhr veranstaltet K&K - Verein der Kulturfreunde unter dem Titel "Glanzstunden der Operette" ein Konzert, bei dem die Besucher in die faszinierende und schillernde Operettenwelt des 19. Jahrhunderts entführt werden.

Für diesen fröhlich-beschwingten Abend konnte K&K die französische Mezzosopranistin Marie Giroux, die in Geseke stets für volle Säle sorgt, mit ihrem Berliner Ensemble gewonnen werden. Das Konzert findet im Kuppelsaal des Rittergutes Störmede statt. Im Anschluss daran bietet sich die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Konzertbuffet im Gewölberestaurant "Sturmidi" des Rittergutes. (Restaurant-Reservierungen nur unter Tel. 02942/988080)

Die Operettenfreunde erwartet ein bunter Reigen bekannter Arien, Melodien und Duetten von Johann Strauß, Robert Stolz und Franz Lehár bis zu Emmerich Kálmánn und Jacques Offenbach. Durch das Programm führen humorvoll und charmant Marie Giroux (Mezzosopran) und Jenny Schäuffelen (Klavier) mit Anekdoten und Blicken hinter die Kulissen. Den männlichen Part übernimmt der Tenor Joseph Schnurr. Nähere Informationen über das Ensemble erhalten Sie über dessen Homepage www.pariser-flair.de

Tickets für das Konzert gibt es für 19,00 Euro bei der Sparkasse Geseke (Tel. 02942/5090). K&K-Mitglieder erhalten wie immer eine Nachlass von 2,00 Euro. Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren haben freien Eintritt. Studenten und Azubis zahlen nur den halben Preis.

Informationen über K&K - Verein der Kulturfreunde e. V. sowie über das Programm können Sie der Homepage www.kundk-geseke.de entnehmen.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben