Neues Schulpferd für den Reiterverein

16.05.2019
Begrüßten das neue Schulpferd Malinka beim Reiterverein Geseke (v.l.):  Sparkassen-Vorstand Meinolf Schniedermeier, Schulpferdewartin Christina Gens Martinez, Vereinsvorsitzender Ewald Rickert und Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.
Begrüßten das neue Schulpferd Malinka beim Reiterverein Geseke (v.l.): Sparkassen-Vorstand Meinolf Schniedermeier, Schulpferdewartin Christina Gens Martinez, Vereinsvorsitzender Ewald Rickert und Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.
Mit Malinka ist ein neues Schulpferd beim Geseker Reiterverein eingezogen. Nötig wurde die Anschaffung der Stute, da das ehemalige Schulpferd Ken vor einigen Monaten eingeschläfert werden musste. Dies bedeutete einen herben Rückschlag für den Schulbetrieb im Bereich Reiten und Voltigieren, den der Reiterverein sich auf die Fahnen geschrieben hat. Um den Reitbetrieb auf lange Sicht aufrechterhalten zu können, war es daher äußerst wichtig, ein neues Schulpferd anzuschaffen. Mithilfe der Stadt Geseke und der Sparkasse Geseke konnte die Anschaffung nun realisiert werden. Bereits am 12. Februar hatte der zuständige Sportausschuss hierfür grünes Licht gegeben.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben