"Der Steinbruch brennt" - Konzert-Homepage ab sofort online

22.05.2019

Alle wichtigen Infos zum Geseker Mega-Event "Der Steinbruch brennt" gibt es nun gebündelt und mobil abrufbar - die konzerteigene Homepage macht das möglich. Unter www.der-steinbruch-brennt.de finden Interessierte alle Fakten zur Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni.

Neben einer Anfahrtsskizze, die vor allem für auswärtige Konzertgäste hilfreich sein wird, gibt es auch Hinweise und Erläuterungen zum kostenlosen Busshuttle, der vom Geseker Hauptbahnhof aus, mit weiteren Stationen am Calenhof sowie am Krankenhaus, ab 17.30 Uhr in kurzen Abständen immer wieder in Richtung Steinbruch "Kohle Süd" fahren wird (und nach dem Konzert natürlich auch wieder zurück).

Erstmals wird es unmittelbar am Einlass zum Steinbruch auch einen Bereich geben, in dem Fahrräder abgestellt werden können. Das Abstellen ist kostenlos. Die Räder werden während der Veranstaltung bewacht.

Natürlich gibt es aber auch mehrere Pkw-Parkplätze, die jedoch gebührenpflichtig sind. Konzertbesucher folgen hierfür bitte den Hinweisschildern P1-P3 bzw. den Anweisungen des Sicherheitspersonals.

Da der Zugang zum Steinbruch über eine mehrere hundert Meter lange Schotterrampe erfolgt, wird für Rollstuhlfahrer ab 18 Uhr ein Rollstuhl-Shuttle eingerichtet. Personen, die diesen Service nutzen wollen, melden sich bitte am Einlass. Von dort aus werden sie dann an die Bühne gebracht. Hier ist ein eigens eingerichteter Bereich für Rollstuhlfahrer. Nach dem Konzert fährt der Shuttle wieder in Richtung Eingangsbereich.

Aber nicht nur hilfreiche Tipps für die kommende Veranstaltung sind auf der neuen Homepage zu finden. Auch ein Rückblick auf die vorherigen Veranstaltungen mit Johannes Oerding und Max Giesinger sowie den Guano Apes und Stefanie Heinzmann dürfen natürlich nicht fehlen.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben