Stand Up Paddeling im Freibad Geseke

11.07.2019

Auf einem Board stehend durch das Freibad paddeln - die beliebte Sportart "Stand Up Paddeling" wird in den Sommerferien jeden Dienstag und Freitag jetzt auch im Freibad in Geseke angeboten.

Für diesen Sport-Spaß werden die Bahnen 1 bis 3 an den beiden Tagen von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr gesperrt. Ihren Gleichgewichtssinn können Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren mit viel Spaß auf dem Board trainieren. Aber, die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer müssen das Jugendschwimmabzeichen in Bronze vorweisen und eine Kopie des Nachweises den Bademeistern vorlegen. Zusätzliche Gebühren zu dem Freibadeintritt fallen natürlich nicht an.

Damit alle jungen Schwimmerinnen und Schwimmer mal den Sport-Spaß probieren können, ist das Stand Up Paddeling auf zehn Minuten begrenzt. "Sollte das Freibad jedoch an einem der angebotenen Tage so voll sein, das nicht auf drei Bahnen verzichtet werden kann, dann muss das Angebot leider ausfallen", darauf weist das Team des städtischen Freibades hin.

Jeden Dienstag und Freitagnachmittag in den Sommerferien können Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahren im Geseker Freibad die neue Wassersportart ausprobieren.
Jeden Dienstag und Freitagnachmittag in den Sommerferien können Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahren im Geseker Freibad die neue Wassersportart ausprobieren.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben