K&K - Programm für die Saison 2019/2020 steht fest

13.08.2019
Unter dem Motto "Boogie Woogie & Blues" eröffnet Axel Zwingenberger am 24. August die K&K-Saison.
Unter dem Motto "Boogie Woogie & Blues" eröffnet Axel Zwingenberger am 24. August die K&K-Saison.

Mit einem abwechslungsreichen Programm gehen die Organisatoren von K&K - Verein der Kulturfreunde in die Saison 2019/2020.

Folgende Termine sind geplant:

24.08.2019
Boogie Woogie & Blues (Piano)
Axel Zwingenberger

08.09.2019
Meisterwerke der Klaviermusik I
Xin Wang und Florian Koltun

04.10.2019
Guiseppe Verdi: Ein Maskenball
Opernfahrt nach Münster

26.10.2019
Else Lasker-Schüler und ihre Zeit
Duo Knapp und Rieping

10.11.2019
Italienischer Abend - Arien und Canzoni
Bariton / Klavier

30.11.2019
Meisterwerke der Klaviermusik II
Aleksandra Mikulska

14.12.2019
Venedig - Literarisch-musikalische Reise
Klavier, Rezitation, Dias

04.01.2020
Kammerkonzert im Rittergut - Mahler/Beethoven/Brahms
Notos Quartett

10.01.2020
Giacomo Puccini - Madame Butterfly
Opernfahrt nach Dortmund

19.01.2020
Boogie Woogie
Frank Muschalle Trio

02.02.2020
250 Jahre Beethoven (Klavier/Cello)
Duo Titova und Elesin

03.02.2020
Schulkonzerte (Klassen 4 und 5)
Duo Titova und Elesin

20.03.2020
18. Geseker Kultur-frei-Tag
kostenfreie Kulturevents

28.03.2020
Pariser Flair - Musikalische Stadtführung
Giroux / Schäuffelen

25.04.2020
Meisterwerke der Klaviermusik III
Olga Scheps

Los geht es am Samstag, 24. August, mit der Veranstaltung "Boogie Woogie & Blues" um 17.30 Uhr im Alten Rathaus. Konzertieren wird dann der Künstler Axel Zwingenberger, der 2018 sein 45-jähriges Bühnenjubiläum feierte und so etwas wie ein "Rockstar" der Boogie Woogie-Welt ist. Zwingenberger hat die Musik seiner amerikanischen Idole aus früheren Tagen in sich aufgesogen und dann, angereichert mit eigenen Ideen und Klängen, so sehr fortentwickelt, dass er selbst zum Vorbild ganzer Pianisten-Generationen wurde. Er ist ein Garant für großartigen rollenden Boogie Woogie, ebenso wie für einfühlsamen, berührenden Blues. Sein kraftvoller, zugleich gefühlvoll sanfter Anschlag begeistert Klavierliebhaber weltweit. Man schätzt seine konsequente Musikalität, ungebremste Improvisationslaune und Spielfreude. Keines seiner Konzerte gleicht dem anderen. Jedes ist ein Erlebnis. Er konzertierte mit Jazz-Größen aus aller Welt, wie Lionel Hampton, Big Joe Turner, Charlie Watts und Lila Ammonds.

Karten für die Veranstaltung gibt es für 20 Euro (Vereinsmitglieder zahlen 18 Euro) bei der Sparkasse Geseke.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, am kulinarischen Abschlussevent im Haus Thoholte teilzunehmen. Infos hierzu unter Tel. 02942/9889214.

Weitere Informationen zu sämtlichen Veranstaltungen des Vereins der Kulturfreunde (K&K) erhalten sie unter www.kundk-geseke.de

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben