Sachgeschichte Live beim Türöffner-Tag am 03. Oktober in Geseke

12.09.2019

Kläranlage öffnet für die Sendung mit der Maus

Logo Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus

Jedes Jahr am 3. Oktober ruft "Die Sendung mit der Maus" (WDR) zum bundesweiten "Türöffner- Tag" aus. Dieses Jahr werden auch die Türen der Geseker Kläranlage geöffnet und die kleinen Mausfans dürfen Sachgeschichten live erleben. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden: "Wir freuen uns, am Maus-Türöffner-Tag mitmachen zu können. Nach den Millioneninvestitionen in den letzten Jahren gibt es richtig viele spannende und interessante Dinge zu sehen."

Das städtische Abwasserwerk Geseke nimmt erstmalig an der Aktion teil und öffnet am Donnerstag, 3. Oktober von 10 Uhr bis 13 Uhr. Wohin verschwindet eigentlich das schmutzige Wasser aus Küche und Bad? Wie wird Wasser gereinigt? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Kinder ab 8 Jahren beim "Türöffner-Tag" im städtischen Abwasserwerk Geseke. Sie lernen, wie aus Klärschlamm Biogas entsteht, warum es so große runde Becken gibt, wie das Abwasser gereinigt und wieder in den Wasserkreislauf geleitet wird und vieles mehr. Wer neugierig geworden ist und einmal hinter die Kulissen einer Kläranlage sehen möchte, der sollte sich schnell unter der Mail-Adresse KA-Geseke@gmx.de anmelden. Die Anmeldezahl ist auf 40 Kinder begrenzt.

Über den "Türöffner-Tag" wird voraussichtlich am Sonntag, 6. Oktober um 9.30 Uhr (Das Erste) und um 11.30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober berichtet.
Weitere Informationen finden Sie unter www.wdrmaus.de .

Türöffner-Tag:

Am "Türöffner-Tag" der "Sendung mit der Maus" wird Kindern die Möglichkeit geboten Sachgeschichten live zu erleben. Verschiedenste Unternehmen, Einrichtungen, Labore oder Vereine öffnen am 3. Oktober die Türen, um Kindern zu zeigen, was sich hinter den sonst verschlossenen Türen Spannendes versteckt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltung in Eigenregie durch.

Bild vom Abwasserwerk
Foto: T. Tegetmeyer

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 109
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben