Meisterwerke der Klaviermusik

19.11.2019
Aleksandra Mikulska
Aleksandra Mikulska

Am ersten Adventswochenende - genauer gesagt am Samstag, 30. November - gastiert mit Aleksandra Mikulska die vielfach ausgezeichnete polnische Konzertpianistin und Präsidentin der Chopin-Gesellschaft zum vierten Mal im Rittergut Störmede. Im Rahmen der beliebten K&K-Klassikreihe "Meisterwerke der Klaviermusik" wird Mikulska ausgewählte Werke von Beethoven und Chopin interpretieren. Auf dem Programm stehen u.a. die Sonata f-Moll op. 57 "Appassionata" von Beethoven und "Fantasie-Impromptu" op. 66 von Frédéric Chopin. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr.

Aleksandra Mikulska besuchte bereits in jungen Jahren die Hochbegabtenklasse der Warschauer Talentschule. Mehrfache Förderpreise des polnischen Staates sowie zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben in Polen, Italien und Spanien bildeten den Grundstein für die hochkarätige internationale Ausbildung der jungen Pianistin. Sie war bereits als Gymnasiastin Schülerin von Peter Eicher in Mannheim, bei dem sie nach ihrem Abitur an der Musikhochschule Karlsruhe studierte. Studienbegleitend sammelte sie wertvolle Impulse bei internationalen Meisterkursen. Nach ihrem mit Auszeichnung absolvierten Studium vervollkommnete sie sich an der Klavierakademie in Imola/Italien, um 2010 ihr Konzertexamen an der Musikhochschule Hannover abzulegen. Aleksandra Mikulska gilt heute als hervorragende Chopin-Interpretin. Presse und Juroren bescheinigen ihr Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose Spieltechnik. Sie ist ein gern gesehener Gast auf vielen internationalen Musikfestspielen, gibt Soloabende in ganz Europa und konzertiert mit Orchestern in Deutschland, Italien und Belgien.

Karten gibt es zum Preis von 19 Euro (für Mitglieder 17 Euro) bei der Sparkasse Geseke.

Im Anschluss an das Konzert schließt sich ein kulinarisches Event in der Gastronomie des Restaurants Sturmidi im Rittergut an. Reservierungen sind unter Tel. 02942/988080 möglich. 

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 109
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben