Ehrenamtskarte - Kooperation zwischen Land und Kommune

05.12.2019
Unterzeichnete die Vereinbarung zur Ehrenamtskarte zwischen Kommune und Land: Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.
Unterzeichnete die Vereinbarung zur Ehrenamtskarte zwischen Kommune und Land: Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.

Seit einigen Wochen kann auch bei der Stadt Geseke die Ehrenamtskarte NRW beantragt bzw. Personen für die Ehrenamtskarte vorgeschlagen werden. Um die Kooperation zwischen Land und Kommune noch einmal schriftlich zu fixieren, hat Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden nun die entsprechende Vereinbarung der Staatskanzlei NRW gegengezeichnet.

Eine Ehrenamtskarte erhält, wer mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich ohne Vergütung oder pauschale Aufwandsentschädigung nachweislich tätig ist. Es spielt keine Rolle, in welchem Bereich das Engagement erbracht wird. Auch können Tätigkeiten bei verschiedenen Organisationen zusammengerechnet werden, um die Anforderung eines mindestens fünfstündigen Engagements pro Woche zu erfüllen.

In Geseke beteiligen sich schon jetzt einige Geschäfte und Institutionen an dem Projekt. So gibt es für Inhaber/innen der Ehrenamtskarte u.a. freien Eintritt in das städtische Freibad, aber auch Rabatte bei verschiedenen Einzelhändlern. Sollte sich noch jemand als Vergünstigungsgeber zur Verfügung stellen wollen, kann er sich bei der Stadt Geseke (Rita Lemke, Tel. 02942/500-34) melden.

Um eine Ehrenamtskarte zu bekommen, muss einfach nur ein Bewerbungsbogen ausgefüllt werden. Dieser ist bei der Stadt Geseke erhältlich. Mit der Karte erhalten die Karteninhaber/innen dann Vergünstigen in vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen. Die Karte zählt landesweit in allen teilnehmenden Kommunen.

Weitere Informationen unter www.ehrensache.nrw.de

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben