Treppenaufgang Gymnasium Antonianum

09.12.2019

Ein neues Gesicht hat der Eingangsbereich des Gymnasium Antonianum erhalten. Der Treppenaufgang ist saniert worden. Die alten Waschbetonplatten wurden entfernt, der Treppenbereich erweitert und die letzte Stufe vor dem Eingangsbereich nach vorn gezogen, so dass sich vor der Eingangstür nun ein größeres Podest erstreckt. Die neu gesetzten Blockstufen bestehen aus Basalt-Quarzit. Neue und vor allem mehr Handläufe wurden, auf Grund von gestiegenen Sicherheitsanforderungen, angebracht. Damit die Treppe auch bei Dunkelheit gefahrlos betreten werden kann, werden neue Standleuchten auf den Podesten errichtet.

Mit Unterstützung des Landesprogrammes Gute Schule 2020 wurde die rund 40.000 ¤ teure Renovierungsmaßnahme, die von heimischen Firmen und dem städtischen Bauhof ausgeführt wurde, finanziert. Die Objektleitung oblag dem städtischen Gebäudemanagement.

Blick auf den Eingangsbereich des Gymnasiums

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben