Kammerkonzert im Rittergut

17.12.2019
Das "Notos Quartett" präsentiert am 4. Januar 2020 Stücke von Mahler, Beethoven und Brahms.
Das "Notos Quartett" präsentiert am 4. Januar 2020 Stücke von Mahler, Beethoven und Brahms.

Stücke von Mahler, Beethoven und Brahms präsentiert das "Notos Quartett" am Samstag, 4. Januar 2020, im Rahmen eines "Kammerkonzertes im Rittergut" auf Einladung des Vereins "K&K". Konzertbeginn ist um 17.30 Uhr. Auf dem Programm stehen Mahlers Klaviersatz in a-Moll, Beethovens Klavierquartett in Es-Dur op. 16 sowie das Pianoquartett in G-minor op. 25 von Brahms.

Das "Notos Quartett" gilt als eine "der herausragenden Kammermusikformationen der Gegenwart" (FONO FORUM 09/2017). Publikum wie Kritiker bewundern neben der "virtuosen Brillanz und technischen Perfektion" des Ensembles besonders den "Sinn für Balance und das Zusammenspiel, welches jedes Detail der Komposition hörbar macht". Seit seiner Gründung im Jahre 2007 wurde das "Notos Quartett" bereits mit sechs 1. Preisen sowie zahlreichen Sonderpreisen bei internationalen Wettbewerben in den Niederlanden, Italien, England und China ausgezeichnet. 2017 wurde ihm darüber hinaus der renommierte deutsche Musikpreis ECHO Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres verliehen, eine Auszeichnung, die nur in seltensten Fällen an ein Ensemble vergeben wurde.

In der kommenden Saison führen Konzerttourneen das "Notos Quartett" nach Japan und China sowie in Konzertsäle wie die Tonhalle Zürich, das Konzerthaus Berlin, das internationale House of Music in Moskau und die Wigmore Hall in London. Das große Interesse an diesem jungen erfolgreichen Ensemble und seinen außergewöhnlichen Programmen dokumentieren auch zahlreiche Konzertmitschnitte, Interviews und Portraits in Rundfunk- und Fernsehanstalten im In- und Ausland.

Mitglieder des "Notos Quartetts" sind: Sindri Lederer (Violine), Andrea Burger (Viola), Philip Graham (Violoncello) und Antonia Köster (Klavier).

Karten gibt es zum Preis von 25 Euro (für Mitglieder 23 Euro) bei der Sparkasse Geseke.

Im Anschluss an das Konzert schließt sich ein kulinarisches Event in der Gastronomie des Restaurants Sturmidi im Rittergut an. Reservierungen sind unter Tel. 02942/988080 möglich. 

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben