Natur- und Landschaftsführer gesucht

21.02.2020

Lassen Sie sich zum Natur- und Landschaftsführer ausbilden - Bewerbungsfrist endet am 29.02.2020

Foto: Michael Bahr - Die Natur- und Landschaftsführer können künftig Besuchern den Mehrwert von Tieren in der Landschaftspflege erklären und vieles mehr.
Foto: Michael Bahr - Die Natur- und Landschaftsführer können künftig Besuchern den Mehrwert von Tieren in der Landschaftspflege erklären und vieles mehr.

Über LEADER gefördert, bildet die Region 5verBund - Anröchte | Erwitte | Geseke | Rüthen | Warstein - in Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) in diesem Jahr Natur- und Landschaftsführer aus.

In einem 70-stündigen Lehrgang lernen die Teilnehmer wie sie auf interessante und abwechslungsreiche Art Natur, Landschaft, Heimatgeschichte und Kultur erlebbar machen. Durch den Zertifikationslehrgang erhalten die Naturinteressierten das Rüstzeug um künftig eigenständig und qualifiziert Führungen zu planen und durchzuführen. In praxisorientierten und auf die Region zugeschnittenen Vorträgen, Gruppen- und Projektarbeiten lernen die Teilnehmer Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Naturführungen. Zahlreiche Exkursionen in die gesamte Region ergänzen den theoretischen Teil und stellen interessante Orte, Landschaftstypen und touristische Highlights vor.

Interessierte, die sich zum Natur- und Landschaftsführer ausbilden lassen möchten, haben noch bis zum 29.02.2020 die Möglichkeit, sich anzumelden. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldungen finden Sie hier: https://www.nua.nrw.de/veranstaltungen/bildungsprogramm/ unter Themensuche, Veranstaltungstyp: Lehrgang (Veranstaltungs-Nr.068-20, Titel: Zertifikatslehrgang Natur- und Landschaftsführer*in LAG 5verBund Warstein, Erwitte, Rüthen, Geseke, Anröchte)-. Ansprechpartnerin für Fragen rund um die Ausbildung ist Frau Dr. Gertud Hein von der Natur- und Umweltschutzakademie NRW gertrud.hein@nua.nrw.de Bei Rückfragen stehen Ihnen auch die Regionalmanagerinnen Pia Weischer und Kathrin Hunstig-Bockholt vom 5verBund unter der Telefon-Nummer 02942 - 9772558 gern zur Verfügung.

Logo 5verBund

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben