Ehrenamtliche Dolmetscher gesucht

02.03.2020

für den Pool des Kommunalen Integrationszentrums

Für den Dolmetscherpool des Kommunalen Integrationszentrums (KI) des Kreises Soest werden aktuell noch ehrenamtliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher gesucht.

Interessierte werden in einer eintägigen Schulung beim Kreis Soest Schulung qualifiziert. Die Teilnahme an dieser Schulung ist für neue ehrenamtliche Dolmetscher/innen verpflichtend und kostenfrei.

Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der Stadt Geseke, Herrn Frank Hunold, Tel.: 02942 / 500 934, Mail: frank.hunold@geseke.de oder im Kommunalen Integrationszentrum bei Frau Lara Hillebrand (Tel.: 02921/303845, Mail: lara.hillebrand@kreis-soest.de) oder Frau Deborah Weber (Tel.: 02921/303134, Mail: deborah.weber@kreis-soest.de).

Die Ehrenamtler, die in ihrer Freizeit andere Menschen durch Ihre Sprachkenntnisse unterstützen möchten, erhalten für ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung von aktuell 12,50 ¤/Stunde (als sog. "Ehrenamtspauschale"bis 200 ¤/Monat steuerfrei und ohne Anrechnung auf Sozialleistungen).

Karte Dolmetscher gesucht

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben