Gesici, Hoven, Glaube und Zauberei - Stadtführung am 14. März 2020

05.03.2020
Die Stadtführung informiert Sie u.a. über die Besiedlung und Entwicklung Gesicis.
Die Stadtführung informiert Sie u.a. über die Besiedlung und Entwicklung Gesicis.

Pünktlich zum Frühling starten auch wieder die Stadtführungen in Geseke. Den Anfang macht am Samstag, 14. März 2020 Maria Kreggenwinkel mit ihrer Führung "Gesici, Hoven, Glaube und Zauberei." Informieren Sie sich über die Besiedlung und Entwicklung Gesicis, die Hoven und Karstquellen und erfahren Sie, warum im späteren Mittelalter dem christlichen Glauben die Zauberei gegenüberstand.

Die Führung aus der Reihe "Geseke entdecken" des Vereins für Heimatkunde e.V., der Stadt Geseke und der Initiative Geseke beginnt um 15.00 Uhr. Treffpunkt ist am Alten Rathaus, Am Teich 13, in Geseke. Die Führung kostet 2,00 ¤ für Erwachsene, Kinder sind frei.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige telefonische Anmeldung im Presseamt der Stadt Geseke (Telefon-Nr. 02942/500 49 | Mail-Adresse: presseamt@geseke.de) gebeten. Außerhalb der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung können Sie sich unter der Telefon-Nr. 0172 8232462 anmelden.

Alle Stadtführungen 2020 finden sich in einem Flyer, der im Bürgerbüro oder im Presseamt der Stadt Geseke erhältlich ist. Online finden Sie die Informationen unter www.geseke.de.

Termin  Samstag, 14.03.2020
Beginn 15.00 Uhr
Dauer ca. 1 Stunde
Treffpunkt  Altes Rathaus,
Am Teich 13 
Leitung Maria Kreggenwinkel
Anmeldung  ja
Kosten 2,00 ¤ | Kinder frei

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben