Maßnahmen ausgeweitet

18.03.2020

Einzelhandels-Verkaufsstellen teilweise ab sofort geschlossen

Restaurants dürfen frühestens um 6.00 Uhr öffnen und müssen spätestens ab 15.00 Uhr schließen

Wappen

Das Land NRW hat durch seinen Erlass zur Begrenzung der Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Fortschreibungen bestimmt, dass die Verkaufsstellen des Einzelhandels ab dem 18.03.2020 geschlossen sind, Hotels die Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecke zu untersagen sind, Restaurants und Speisegaststätten frühestens ab 6.00 Uhr zu öffnen und spätestens ab 15.00 Uhr zu schließen sind.Cafés und Kneipen bleiben ebenfalls geschlossen.

Geöffnet bleiben:

  • Apotheken
  • Sanitätshäuser
  • Drogerien
  • Tankstellen
  • Banken und Sparkassen
  • Poststellen
  • Frisöre
  • Reinigungen
  • Waschsalons
  • Zeitungsverkauf
  • Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte 
  • der Großhandel

Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen.

Geschäften des Einzelhandels für Lebensmittel, Wochenmärkten, Abhol- und Lieferdienste, Apotheken sowie Geschäften des Großhandels ist bis auf weiteres auch die Öffnung an Sonn- und Feiertagen von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu gestatten, dies gilt nicht für Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben