Turnhallen mit neuem Boden ausgestattet

13.05.2020
In der Turnhalle des Schulzentrums Süd wurde in den vergangenen Wochen ein sogenannter flächenelastischen Holzschwingboden verlegt.
In der Turnhalle des Schulzentrums Süd wurde in den vergangenen Wochen ein sogenannter flächenelastischen Holzschwingboden verlegt.

Eigentlich waren die Arbeiten erst für die Sommerferien geplant, doch durch die corona-bedingte Schließung der Turnhallen, konnte das städtische Gebäudemanagement die Maßnahmen vorziehen. So sind nun die Doppelsporthallen des Schulzentrums Süd und des Schulzentrums West mit einem neuen Boden versehen worden.

Nachdem im ersten Schritt der bisherige Bodenaufbau bis auf die Betonsohle demontiert und entsorgt wurde, erhielten die beiden Hallen im zweiten Schritt einen so genannten flächenelastischen Holzschwingboden. In beiden Doppelturnhallen weist die neue Linierung nun Spielfelder für die Sportarten Handball, Basketball, Volleyball (auch Jugendvolleyball) und Badminton aus.

Es entstanden Gesamtkosten von rund 200.000 Euro.

Die neue Linierung in der Turnhalle des Schulzentrums West weist nun Spielfelder für die Sportarten Handball, Basketball, Volleyball (auch Jugendvolleyball) und Badminton aus.
Die neue Linierung in der Turnhalle des Schulzentrums West weist nun Spielfelder für die Sportarten Handball, Basketball, Volleyball (auch Jugendvolleyball) und Badminton aus.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben