Ferienspaß 2020

04.06.2020
Stellten das Ferienspaßprogramm 2020 vor, das corona-bedingt etwas anders ausfällt, als gewohnt (v.l.): Dorothee Schrader, Rita Lemke, Swetlana Ritter und Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.
Stellten das Ferienspaßprogramm 2020 vor, das corona-bedingt etwas anders ausfällt, als gewohnt (v.l.): Dorothee Schrader, Rita Lemke, Swetlana Ritter und Bürgermeister Dr. Remco van der Velden.

"Alles, was mit einer Anreise im Bus oder Auto verbunden ist, geht nicht. Alles, was in Sporthallen stattfindet, auch nicht. Aber wir haben trotzdem viele tolle Aktionen zusammengestellt", sind sich JUZ-Leiterin Swetlana Ritter und ihr Team sicher. "In diesem Jahr ist halt alles etwas anders als sonst. Wir haben daher mehr Kreativangebote im Programm. Außerdem gibt es einige neue Aktionen."

Aber der Reihe nach: Wenn in wenigen Wochen die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen beginnen, wird die Stadt Geseke auch in diesem Jahr ein Ferienspaß-Programm für Kinder und Jugendliche anbieten. Neben 25 Aktionen des Jugendzentrums sind auch weitere Angebote von Vereinen aus dem Stadtgebiet buchbar. "Ich denke, wir haben wieder ein breites Angebot zusammengestellt, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte", verrät Swetlana Ritter. "Neben den Beauty-Tagen und der Schmuckwerkstatt, die bereits in den vergangenen Jahren sehr gut angekommen sind, haben wir nun mit Glasgravuren oder dem Gestalten von sommerlichen Tüchern neue Kreativangebote im Programm." Corona-bedingt sind sämtliche Aktionen des JUZ auf sechs Teilnehmer/innen begrenzt. "Wir bieten die verschiedenen Programmpunkte aber mehrmals an, so dass es trotz der geringeren Teilnehmerzahl bei den einzelnen Kursen möglich sein sollte, sämtliche Anfragen zu bedienen", hofft die JUZ-Leiterin, die schon jetzt darum bittet, dass Teilnehmer/innen vorsichtshalber einen Mund-Nase-Schutz dabei haben, wenn sie ins JUZ kommen.

Anders als in den Vorjahren, wird das Ferienspaßprogramm nirgendwo als Broschüre ausliegen. "Die Schulen waren geschlossen und eine Verteilung somit lange Zeit nicht möglich. Außerdem war nicht klar, ob wir überhaupt Aktionen anbieten können", hofft Swetlana Ritter auf Verständnis. Das komplette Programm ist daher ausnahmsweise nur auf der städtischen Homepage (www.geseke.de) abrufbar.

Wer sich für Aktionen des JUZ anmelden möchte, kann dies am Sonntag, 14. Juni, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr direkt im Jugendzentrum, Auf dem Stifte 5, machen. Es gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. "Für die übrigen Angebote, die sich vor allem um die Themen Sport und Musik drehen, sind Anmeldungen direkt bei den verschiedenen Vereinen möglich", so Ritter. "Die Ansprechpartner und Kontaktdaten sind im Programmheft aufgeführt." Leider in diesem Jahr nicht mit dabei, sind Angebote wie das Schnuppertauchen oder Klettern. "Diese Aktionen fallen in diesem Jahr corona-bedingt leider aus", erklärt die JUZ-Leiterin.

"Alles in allem haben wir versucht, trotz der aktuellen Situation, ein möglichst vielseitiges Programm zusammen zu stellen. Da sich die Vorgaben aber jederzeit ändern können, bitten wir um Verständnis, falls Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden müssen", so Ritter abschließend.

Hinweis: Die Aktionen des Geseker Ferienspaß-Programmes 2020 können auch über den Bereich Bildung und Teilhabe bezuschusst werden.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben