Mülltonnen künftig mit dem Griff zur Straße abstellen

20.01.2021

Da für die Leerung der verschiedenen Abfallbehälter nur noch Hecklader eingesetzt werden, bittet das städtische Amt für Abfall und Umwelt darum, die Mülltonnen künftig mit dem Griff zur Straße abzustellen. Das erleichtert den Mitarbeitern des Baubetriebshofes die Leerung, da sie die Behälter direkt an das Fahrzeug heranziehen können.

Ebenso ist in den vergangenen Wochen aufgefallen, dass die Abfalltonnen oft überfüllt sind. Die Tonnen dürfen aber nur so weit befüllt werden, dass der Deckel noch geschlossen werden kann. Bei der Leerung fällt aufgrund des offenstehenden Deckels sonst oftmals sehr viel vom Inhalt daneben. Sollten Bürgerinnen und Bürger mit dem bisherigen Volumen ihrer Abfallbehälter nicht ausgekommen, so kann dieses vergrößert werden.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben