Integriertes Verkehrskonzept Geseker Innenstadt: Öffentlichkeitsbeteiligung nur noch wenige Tage möglich

06.09.2021

bis zum 15. September 2021

Logo

Die Erstellung des Integrierten Verkehrskonzeptes für die Geseker Innenstadt befindet sich in den letzten Zügen der zweiten und letzten Öffentlichkeitsbeteiligung. Bürgerinnen und Bürger haben bis zum Mittwoch, den 15. September 2021 die Möglichkeit, die bisher entwickelten Vorschläge zur Verbesserung der verkehrlichen Situation zu bewerten.

Die Vorschläge des Fachbüros beziehen sich u.a. auf die Potenziale für den Rad- und Fußverkehr, die Erhöhung der Verkehrssicherheit sowie die Parkraumsituation.

Die Öffentlichkeitsbeteiligung findet online über die Internetseite https://geseke-innenstadt-mobil.de/ statt. Auf der Seite lassen sich auch alle bisherigen Analyseergebnisse in Form des Zwischenberichts sowie sämtliche Informationen zum fortlaufenden Prozess der Erstellung des Integrierten Verkehrskonzeptes Innenstadt finden. Sollte, Sie nicht die Möglichkeit der Onlinebeteiligung haben, können die Unterlagen bei der Stadt Geseke, An der Abtei 1, 59590 Geseke abgeholt werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sollten die Chance nutzen, ihre Ansichten und Ideen für die zukünftige Mobilität in der Geseker Innenstadt in das Verkehrskonzept einfließen zu lassen!

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 109
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben