Neue 2G-Regel im Lesesaal des Stadtarchivs Geseke

25.11.2021

Das Stadtarchiv Geseke weist darauf hin, dass der Zutritt zum Lesesaal des Archivs derzeit nur mit einem gültigen 2G-Nachweis (genesen/geimpft) möglich ist.

Erwachsene, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen neben einem ärztlichen Attest einen negativen Schnelltest vorlegen (max. 24 Stunden alt).

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gilt weiterhin die 3G-Regel. Für Kinder unter 16 Jahren ist kein Nachweis erforderlich. Jugendliche ab 16 Jahren müssen eine Schulbescheinigung vorlegen.

Die Anzahl der gleichzeitig den Lesesaal Nutzenden ist auf zwei Personen beschränkt.

Wegen der reduzierten Anzahl an Arbeitsplätzen wird dringend eine vorherige telefonischer Anmeldung unter der Telefonnummer 02942 / 500-141 bzw. per E-Mail an evelyn.richter@geseke.de erbeten.

Das Tragen einer selbst mitgebrachten medizinischen Maske ist verpflichtend.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 109
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben