Der Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule

19.09.2016
Infoabend Weiterführende Schulen
Der Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist ein bedeutsamer Schritt in der Schullaufbahn eines Kindes. Auf welche Schule wechselt mein Kind nach der vierten Klasse? Welche Schulform ist die richtige und welche Schulformen sind in meiner Stadt vorhanden? Diese und weitere Fragen stellen sich viele Eltern, die diese Entscheidung zu treffen haben.

Die Stadt Geseke möchte die Eltern bei diesem Schritt begleiten und bietet am Mittwoch, 28. September, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums West, Auf den Strickern, einen Informationsabend über das Schulangebot in Geseke an.

In Zusammenarbeit mit den Grundschulen konnte hierzu mit Jürgen Henke, Schulleiter in Lippstadt, ein Gastreferent gewonnen werden, der zu dem Thema "Grundschule - was dann?" referieren und Fragen beantworten wird.

Anschließend werden die Schulleitungen der Sekundarschule Geseke und des Gymnasiums Antonianum ausführlich über ihre jeweilige Schule und deren Profil, den Bildungsgang der Schule und die Kooperation zwischen den Schulen informieren.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden: "Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Eltern diesen Informationsabend nutzen, um den besten Bildungsweg für ihr Kind auszuwählen. Alle Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen."

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben