Entdecken Sie "Magische Orte der Hellwegstadt" bei der Stadtführung am 30. April 2016

19.04.2016
Wappen

Entdecken Sie "Magische Orte" bei der Stadtführung am Samstag, 30. April 2016. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Penny-Parkplatz an der Othmarstraße in Geseke. Bitte mit dem eigenen Pkw kommen, es können auch Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Heinz-Josef Sauerland entdeckt mit Ihnen die Orte, an dem Wassernixen im Mondschein tanzen, wo Bauer Stratmanns Kuh im Boden versinkt und ein Muschelabdruck aus seinem Leben erzählt. Sie entdecken die Karstquellen im Rosenteich und erfahren Neuigkeiten über den Erbauer der Maria-Hilf-Kapelle, Dr. Bernhard Jodokus Brüll, einen berühmten Sohn unserer Stadt.

Die Stadtführung kostet 2 Euro pro Person. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich im Presseamt der Stadt Geseke (Telefon: 02942 – 500 49) an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Da wir mit dem Auto zu den magischen Orten fahren wollen, kommen Sie bitte mit Ihrem eigenen Pkw. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Stadtführungen "Geseke entdecken" und "Geseke entdecken und schmecken" sind ein gemeinsames Angebot der Stadt Geseke, des Vereins für Heimatkunde e.V. und der Initiative Geseke.

Weitere Stadtführungen:

16.05.: Gesundheitswesen & Soziales in Geseke

16.07.: Rund um den Wall

28.08.: Die Spur der Steine - Stadtführung per Rad

17.09.: Rundgang zu den historischen Stätten in der Ackerbürgerstadt

15.10.: Infrastruktur

18.11.: Museum

27.11.: Nachtwächterführung

Nähere Informationen erhalten Sie im Presseamt der Stadt Geseke unter der Telefon-Nummer 02942/500-49 oder im Internet unter www.geseke.de/kultur/

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben